Einleitung Facharbeit

4 Antworten

Eine Einleitung soll am besten einen Überblick darüber geben, was in der gesamten Arbeit so behandelt wird. Du könntest als Aufhänger beispielsweise einige Zahlen nennen (z.B. Diagnose von ADS/ADHS ist in den letzten Jahren um xy% gestiegen, in jeder Klasse sitzen durchschnittlich xy Kinder mit ADHS). Dann beschreibst du den Aufbau deiner Arbeit, also welche Fragestellungen du behandelst, warum du dich genau für diese Fragen entschieden hast etc. Wichtig: eine Facharbeit muss nicht "spannend" sein, sondern ist die erste Vorbereitung für wissenschaftliches Arbeiten. D.h. du kannst durchaus in der Einleitung dein Fazit bereits anreißen. Noch ein Tipp von mir (ich habe mein Vordiplom über ADHS geschrieben): grenze dein Thema unbedingt noch mehr ein. Das ist nämlich ein sehr, sehr großes Thema, das du im Rahmen einer Facharbeit (20 Seiten?) niemals in der ganzen Fülle abdecken kannst. Such dir also am besten eine spezielle Fragestellung aus. Dein Lehrer hilft dir sicher dabei! Viel Erfolg!

ja ich habe bereits eine Gliederung mit meiner Lehrerin festgelegt ..aber ich weiß nicht genau wie ich anfangen soll & die facharbeit soll maximal 12 seiten haben & danke

Hallo, Lisaa, empfehle Literatur Stollhoff, Claus-Aust etc. Hier Hinweise einer SHG, gruß markulf: AD(H)S-Kinder wollten, wenn sie nur könnten!“Reiß Dich doch mal zusammen!” “Sitz doch endlich mal still!““Träum doch nicht immer!”“Konzentriere Dich endlich!” Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Kennen Sie - Kinder, die durch Entwicklungsverzögerungen, ungewöhnliches Verhalten und Lernstörungen auffallen? - Jugendliche, die wegen ihrer Konzentrations- oder Aufmerksamkeitsprobleme nicht die Schulabschlüsse erreichen, die ihrer Intelligenz entsprechen und deshalb auch Schwierigkeiten haben, eine Möglichkeit der Berufsausbildung zu finden? - Erwachsene, die unter Unruhe, Stimmungs- und Leistungsschwankungen leiden, die Schwierigkeiten in sozialen Bereichen und bei der Organisation ihres Alltags haben? Sie alle könnten von AD(H)S betroffen sein. Viele sprechen von ADS, wissen aber oft nicht wovon sie reden! AD(H)S hat nichts mit schlechter Erziehung zu tun! AD(H)S entsteht nicht, weil Mütter berufstätig sind! AD(H)S hat nichts mit Umweltfaktoren zu tun! Eine wesentliche Rolle bei AD(H)S spielt eine Fehlregulation im Bereich des Hirnstoffwechsels. Unter dem Begriff AD(H)S verbirgt sich eine Vielzahl von Symptomen, wie z.B. hyperaktiv, verträumt oder impulsiv und die Unfähigkeit, sich dauerhaft zu konzentrieren.

Glaubt ihr, dass sich Menschen mit ADS und ADHS untereinander besser verstehen als jeweils nur ein normaler Partner?

Hallo, liebe Community!

Es gibt da zwei Menschen in meiner Schule, die eine hat ADS (18) und der andere ADHS (17) . Sie nimmt Medikinet, ist mir auf jeden Fall aufgefallen. Sie ist hübsch, so gut wie immer gut gelaunt, aber sie redet viel...sehr viel! Der mit ADHS hat noch Tourette und nimmt was dagegen aber nicht gegen sein ADHS. Naja, ist schon ein kleiner Chaot irgendwie. Verschiedener könnten sie nicht sein. Sie macht bald ihr Abitur, er hat schon seinen Hauptschulabschluss, macht aber weiter. Meine Kumpel haben eine Wette abgeschlossen, wie lange das wohl hält. Ich bin natürlich kein Fan von solchen Wetten über die Liebe. Trotzdem würde ich gerne wissen, ob sich sowas länger ziehen kann oder eben nicht. Was glaubt ihr?

...zur Frage

Wie kann ich das Thema Ritalinmissbrauch/ ADHS mit Wirtschaft verbinden?

Ich muss meine Abschlussarbeit über ein Thema schreiben welches mit Wirtschaft und Gesellschaft zutun hat. Ich entschied mich für das Thema Modediagnose: ADHS. Zur Einleitung muss ich mir einige Fragen stellen die ich am Ende des Arbeitsdossiers beantwortet haben möchte. Jedoch weiss ich nicht über was ich schreiben sollte, da ich nicht weiss wie ich dieses Thema mit Wirtschaft verbinden sollte.

Ich habe schon Mal diese zwei Fragen notiert: Was ist ADHS? Wie steht unsere Gesellschaft zu ADHS?

Habt Ihr weitere Ideen welche Fragestellung ich noch schreiben könnte? Oder wie ich das Thema allg. noch mit Wirtschaft verbinden kann?

Ich bin für jede Antwort sehr dankbar!!!

...zur Frage

ADHS Diagnose (Fragebogen unklar)?

Hallo,

Ich habe einen Termin bei einer auf ADHS spezialisierten Ärztin bekommen.

Sie hat mir auch einige "Hausaufgaben" gegeben. So soll ich zum Termin diverse Fragebogen ausgefüllt mitbringen. Zu diesen Fragen gehört auch ein Blatt auf dem verschiedene Wörter (5) in jeder Zeile zu sehen sind. Eines dieser Wörter kann mir bekannt vorkommen dieses soll ich dann durchstreichen. Weiß einer von euch was das mit ADHS zu tuen hat?

Lg

...zur Frage

ad(h)s = schlecht in der schule? was ist das überhaupt?

ist man, wenn man ads oder adhs hat immer schlecht in der schule? ich bin aus verschiedenen gründen in psychotherapeutischer behandlung. meine PT hat mit mir vor ein paar monaten einen ads/adhs test gemacht. nun meinte sie zu meinen eltern, man könnte auch schauen, ob meine probleme in die richtung gehen. was ich über ads/adhs weiß/ bis jetzt wusste, ist eig, dass man sich nicht konzentrieren kann, und in der schule nicht zurecht kommt und schlechte noten hat. bei mir war es immer so, dass ich gute noten hatte, keine super tollen, aber im 2er und 3er bereich. ich bin auf einem gymnasium und komme dort auch gut mit, jedenfalls wenn ich es WILL. ist das jetzt wieder nur ein klischee, oder was genau IST ads/adhs eig? ich habe schon etwas im inet geschaut, aber ich hab noch kein gutes bild bekommen. außer, dass ads und adhs kinder in schulen große probleme machen, was ich aber NICHT glaube.

...zur Frage

Facharbeit Q1-GK Pädagogik Thema?

Ich bin jetzt in der Q1 (11.Klasse) und schreibe im nächsten Halbjahr eine Facharbeit. Ich habe als Fach schon Pädagogik (GK) ausgewählt, aber mir fällt kein sinnvolles Thema ein. Interessieren würde mich aus persönlichen Gründen etwas zu Essstörungen oä, aber das müsste ja auch zu einem genaueren Thema zusammengefasst werden.

...zur Frage

Wie schreibe ich die Reflexion über das methodische Vorgehen meiner Facharbeit?

Hallo, ich schreibe gerade meine Facharbeit über den Beruf Jugend- und Heimerzieher. Bin jetzt am Ende und mir ist einfach die Puste ausgegangen. Also hier meine Frage: Wie schreibe ich eine Reflexion über das methodische Vorgehen(welches ich in der Einleitung beschrieben habe)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?