Einlauf mit Hausmittel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man nehme:

Sambal Olek - 1 Esslöffel

Haushaltsessig - 1,5 Liter

Spülwasser - 0,5 Liter

LinksGlobalist 30.06.2017, 13:32

aber wie lass ich das in meinen Analkanal einlaufen?

0
stefan1531 30.06.2017, 13:33
@LinksGlobalist

Am Besten füllst Du es in eine Fahrradpumpe, hältst es Dir hin und drückst ab.

0
LinksGlobalist 30.06.2017, 13:34
@augsburgchris

Ich hab kein Geld, ich hab einfach nur Plastikflaschen und son Zeug, das muss doch möglich sein!

0
LinksGlobalist 30.06.2017, 13:36
@augsburgchris

Find ich aber nicht so cool. Denn, ich muss mir eigentlich täglich einen Einlauf geben, da kanns doch nciht sein, dass ich jedes mal zahlen muss.

0
stefan1531 30.06.2017, 13:40
@LinksGlobalist

Da fällt mir ein: mit WD40 müsste es auch gehen. Das gibt's ja immerhin in einer Druckflasche.

1

Also als ich verstopfung hatte wurde ich vom arzt ins krankenhaus überwiesen und hab dort dann einen einlauf bekommen  und es gibt genug andere lösungen als einen einlauf weil ich finde das sehr unangenehm wenn da was in meinem po steckt und der arzt da draufkuckt und vorallem brennt dein poloch dann stark und du musst ständig pupsen

Also ich bekomm den immer vom arzt direkt in der praxis

Was möchtest Du wissen?