Einladung zur Polizei ...?

10 Antworten

Grundsätzlich muß Du da hin. Wenn Ihr aber wollt und könnt,könntet Ihr auch zu einem Anwalt gehen,der sich dann erst einmal um die Angelegenheit kümmern würde,Akteneinsicht verlangt und Dir dann konkret sagt,um was es geht und dich bzgl. Deiner Aussage beraten. Nachteil: Es kostet halt was. Vorteil: Dir bliebe erst einmal einer Befragung durch die Polizei erspart. Gehst Du allerdings zur Polizei,mußt Du keine Angaben zu konkreten Vorwürfen oder ähnlichem machen,falls/weil Du dich damit auch selbst belasten würdest.

Der Vorladung hat Du Folge zu leisten, sonst kann im Zweifel auch die Zwangsvorführung angeordnet werden. Alle weiteren Fragen wirst Du dann am besten direkt dort los.

Ja du bist der Täter jedoch wollen sie's nicht zugeben und verkackeiern dich nur bis du dort erscheinst damit sie nicht zu dir müssen. Nein natürlich nicht, es ist bestimmt wegen dem Fall welchen du erwähnt hast vor rund 6 - 8 Wochen.

Vernehmung als Zeuge erforderlich - Polizeiliche Einladung

Hallo, habe wieder mal ne neue Frage und zwar habe ich ein Brief meiner Polizei bekommen wo meine Aussage als Zeuge erforderlich ist.Es geht wohl darum das ich mein Handy als gestohlen gemeldet habe, Täterbeschreibung, Aussage usw alles am Tattag gemacht jetzt frage ich mich warum muss ich da nochmal hin ? Die haben doch meine Aussage. Und muss ich da erscheinen?

...zur Frage

Vom Zeugen zum Beschuldigten, was tun?

Ein Kumpel und ich waren abends draußen er zerstach dann einen fahrradreifen, ich war nur daneben, dann hat uns einer gesehen und die Polizei gerufen die fuhr dann zu meinem Kumpel und er gab an er habe ein Messer dabei. Dann bei der Vernehmung bei der Polizei sagte er er hat nichts damit zu tun. Ich sagte er war das . Der Zeuge sagte er war das. Nun bei Gericht sagt er dass ich das war und der Zeuge sagt aufeinmal das gleiche, dann gab der Richter mir 3min Zeit mich zu entscheiden ob ich aussagen wolle daraufhin sagte der Richter das die Vernehmung von mir nicht erforderlich sei und ich nach Hause gehen darf , der Staatsanwalt wird aber nun Klage gegen mich machen weil man gemerkt hätte das ich schuldig bin. Ich habe daraufhin halt das Urteil nicht mitbekommen. Was soll ich nun tun ? Ich bin unschuldig und einen Anwalt will ich mir nicht holen .

...zur Frage

Muss ein Absender seine Daten auf den Brief schreiben?

Muss ein Absender seine Daten auf den Brief schreiben, wenn nein, wo geht der Brief hin?

...zur Frage

Zeugenvernehmung wichtig pls?

Hallo und zwar habe gestern ein Brief bekommen wo drin steht: Sehr geehrtter in der Ermittlungssache Sonstige weitere Betrugsarten vom 09.02.16 bis 24.02.16 ist die zeugenschaftliche vernehmung ihres sohnes *** erforderlich ich bin noch minderjährig und weiss nicht was ich gemacht haben soll und bin ich zeuge oder der betrüger?

...zur Frage

Anzeige-Sexueller Nötigung, muss ich vor Gericht?

Hallo Liebe Community,

ich bin 16 und habe im Januar gegen einen Jungen eine Anzeige gemacht, wegen Sexueller Nötigung/Vergewaltigung. Dazu hat heute die Polizei angerufen und mein Bruder muss auch als Zeuge... zur Kriminalpolizei zur Vernehmung... nur muss man danach zum Gericht? Ich habe so Angst davor, was ist wenn alle dem Jungen glauben und nicht mir? Was ist wenn ich Strafe Zahlen muss, und nicht Schuld bin? Denn sowieso wird der Junge sagen "Das ich das wollte", was wird passieren? Habt ihr vielleicht Erfahrungen gesammelt?

Danke im voraus LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?