Einladung zum Jobcenter alle 3 Monate

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ws ist denn so schwer daran 5 Bewerbungen im MOnat zu schreiben?. Wenn du deine Bewerbung einmal fertig hast, kannst du jeden Tag 10 Bewerbungen online abgeben.

abcStefanie 22.04.2012, 13:10

PS: Beim Abschicken der Bewerbungen muss der Name des Ansprechpartners geändert werden, das Datum und die Anschrift des Zielorts bzw. der Einrichtung, wo man sich bewerbt.

0
helmutgerke 22.04.2012, 15:50
@abcStefanie

abcStefanie, zudem kommt weiter, dass solche pauschalisierten Bewerbungen überhaupt nichts bringen. Das ist schlicht Quantität statt Qualität, nur das begreifen die Helden vom Jobcenter nicht.

0

Verstoß gegen die EinV ist grundsätzlich sanktionierbar.

5 Bewerbungen pro Monat sind trotz eines 1EUr-Jobs in jedem Fall zumutbar; "keine Zeit" ist eine so lächerliche Ausrede, dass ich kot.zen könnte.

Als Bewerbung(sbemühung) gelten natürlich auch Email-Bewerbungen, Online-Bewerbungen, persönliche oder telefonische Vorsprachen; wenn du die nachweisen kannst (schriftliche Notiz von dir reicht aus (Datum; Firma; ggf. Ansprechpartner; Art des Jobs; Art der Bewerbung; Ergebnis)), wird eine Sanktion in weite Ferne rücken.

Du hast dich doch bestimmt auch telefonisch beworben und das zählt auch zur Eigenbemühung. Erwähne es bzw. trage es in die Liste ein und dann ist gut.

Was möchtest Du wissen?