Einladung zu einem Bewerberauswahltag (Bürokauffrau). Was erwartet mich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Offenbar haben sich genug Leute beworben; du wirst also einen Haufen neuer Gesichter in deiner Altersgruppe sehen.

Warum?

Dieser Bewerberauswahltag wird genutzt, um herauszufinden, wie gut man sich auf deine Zeugnisse und Behauptungen verlassen kann. Ihr werdet eine Reihe von Rollenspielen, Gruppen- und Einzelaufgaben zu erledigen haben, die sich alle mehr oder weniger eng an deine zukünftige Tätigkeit anlehnen werden.

Was passiert?

Diktate, beispielsweise; Abschriften, Rechenaufgaben, Rechercheaufgaben, Arbeitsorganisation, kleine Intelligenztests, Allgemeinwissenstests, Fremdsprachentests, Stress- und Teamfähigkeitstests. Solche Sachen eben. Und währenddessen wird man euch beobachten und zuschauen, wie ihr die einzelnen Aufgaben löst (oder eben nicht).

Der Ablauf ist so vielfältig, dass man keine genauen Hinweise geben kann. Es kann dir also passieren, dass der ganze Spuk schon nach wenigen Stunden vorbei ist und du dann fast einen ganzen Tag "freie Zeit" hast; es kann aber genauso gut sein, dass man einen (oder sogar beide) Arbeitstage mit Tests und Gesprächen füllt. Nur eines ist sicher: Am Ende der ganzen Tests will man mit dir persönlich reden. Und man wird dir eine ganze Reihe Fragen (auch zu den Tests selbst) stellen. Von "Fanden Sie die Tests schwer?" bis zu "Was glauben Sie, wie Sie abgeschnitten haben?"

Gib dein Bestes und versuche einfach ehrlich zu antworten. (Aber beschwere dich nicht und bei niemandem (auch - und schon gar nicht - nicht bei deinen Mitbewerbern); denn das ist die falsche Adresse! ;))

Vor nichts davon brauchst du Angst oder Sorge haben! Es ist im Grunde nur wie ein anstrengender Projekttag in der Schule.

Und danach?

Gräme dich keinesfalls, wenn du den Test nicht bestehen solltest! Solche Tests sind seit je her umstritten und ihre wissenschaftliche Tragfähigkeit wird hart bezweifelt. Aber es ist nun mal das Verfahren, das sich dieses Unternehmen ausgesucht hat.

Also nimm die Herausforderung an und denke daran:

Was uns nicht umbringt, macht uns nur härter!

Denn nach so einem Test wirst du andere - "normale" - Vorstellungsgespräche und Bewerbungen wie Kindergärten empfinden und hast den anderen Bewerbern die wichtige Nasenlänge voraus. :)

Hallöchen Unsinkable2,

ich bedanke mich sehr für deine detaillierte Antwort wodurch ich dank Dir nun einschätzen kann, was mich erwartet. Zwar habe ich durch googlen paar Informationen einsammeln können.. nur dadurch waren die Vorstellungen durcheinander gewesen. :)

0

Was möchtest Du wissen?