Einkommensteuer / Steuern / Vorläufiges Ergebnis

2 Antworten

Vorläufige Ergebnisse kenne ich nur von Unternehmern. Da werden in der Buchführung erst einmal "Vorläufige Ergebnisse" ausgewiesen. Das ist dann aber eine Frage der Definition. Ist die Abschreibung schon gerechnet? Sind die Abgrenzungen Privat/Betrieblich schon vorgenommen worden? Und schließlich noch etwas: Vom endgültigen Ergebnis werden dann noch Sonderausgaben usw. abgezogen. Dann hast Du das zu versteuernde Einkommen, und danach wird die Einkommensteuer berechnet. Aus Deinem vorläufigen Ergebnis kann daher gar nichts berechnet werden.

Was genau verbirgt sich denn hinter deinem "vorläufigen Ergebnis"? Der Gewinn lt. BWA? Hast du noch weitere Einkünfte? Bist du vereheiratet? Hast du Kinder? Verlustvorträge? Wie hoch sind deine Sonderausgaben/agB? Zahlst du Gewerbesteuer?

Was möchtest Du wissen?