Einkommenssteuerbescheid Bafög

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise ist der ESt-Bescheid der Eltern massgeblich. z.B. für 2014 dann der Bescheid von 2012. Wenn Deine Eltern nicht zur ESt veranlagt wurden, dann reicht auch der Nachweis in Form von Lohnbescheinigung, oder Rentenbescheid etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fisch12
03.07.2014, 14:14

Reicht es dann, wenn ich es ihnen schriftlich erkläre, dass die Angabe falsch ist und sie nicht veranlagt wurden? Denn die Lohnbescheinigungen für das jeweilige Jahr beider Elternteile haben sie.

0

Was möchtest Du wissen?