Einkommenssteuerberechnung wenn beide Ehepartner selbstständig sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Ihr als Eheleute gemeinsam veranlagt werdet (das ist die Regel), dann werden beide Einkommen addiert und daraus Eure gemeinsame Einkommenssteuer berechnet. Das hat nichts mit der betrieblichen Besteuerung getrennter Gewerbebetriebe zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso unter 17.500, welche besondere Bedeutung soll das haben, und wieviel Einkommen hat denn Dein Mann? Ansonsten hat mein Vorredner alles richtig gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninefragt
01.02.2015, 09:20

Ich dachte unter 17500 ist man Gewerbesteuer befreit und muss keine USt. ausweisen?! Das wäre dann für den Anfang doch alles einfacher? oder liege ich hier auch wieder komplett falsch :o(

0

Was möchtest Du wissen?