Einkommenssteuer für den Beruf Maurer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn er abhängig beschäftigt ist, fällt die Lohnsteier an, bei Selbständigkeit die Einkommensteuer. Erkundige dich beim zuständigen Finanzamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da zu versteuernde Einkommen hängt von den Freibeträgen ab, d.h. wenn die Person z.b. verheiratet ist und 10 Kinder hat, wird er nichts versteuern müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilsebil
28.11.2013, 10:02

dann bekommt er aber Kindergeld.....und das nicht zu knapp

0

JEDER muss Steuern bezahlen, auch Rentner, wenn sie mit ihrem Einkommen über der Grundsicherung liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HiPpPHoPpP
28.11.2013, 10:05

Also der Nettobetrag den man ausbezahlt bekommt ist schon mit Abzug der Einkommensteuer bzw Lohnsteuer?

Oder muss man vom Nettobetrag auch noch die Einkommensteuer abziehen.

0

Ruf mal beim Finanzamt an, aber ich bin mir sicher, dass er das muss. Aber normal führt der AG die Steuern ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

maurer werden nicht anders versteuert als andere berufsgruppen auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur "Frei-Maurer" haben einen anderen Steuersatz !?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quinti
28.11.2013, 10:06

sie Mauern ja ohne Gerüst !?!

0

Was möchtest Du wissen?