EInkommenssteuer bei Unterricht geben

5 Antworten

Erwartest Du wirklich mehr als 17.500,- Umsatz (Einnahmen)?

Dann könnte das Thema Umsatzsteuer für Dich wichtig werden.

Sonst geht es nur um Einkommensteuer und dazu müßtest Du einen Gewinn (Einnahmen - Ausgaben) von mehr als 8.390,- Euro (Grunfreibetrag 8.354,- + Sonderausgabenpuaschel 36,-) erzielen.

Denke dran, Du kannst die Ausgaben durch den Unterricht, also Fahrkosten zu den Schülern, neue Saiten für Deine Gitarre, eventuell auch Abschreibung auf Deine Gitarre usw. abziehen.

Richtig! Und da muss sie schon viiiiiel Unterricht geben, um das zu verdienen, oder?

1

Deine Steuerpflicht hängt von der Höhe Deines Jahreseinkommens ab. Wenn ich richtig informiert bin, zahlt man bei einem Einkommen ab 8.000,00 € pro Jahr Einkommenssteuer. Wobei Du von den Einnahmen, die Du erzielst, die Ausgaben abziehst, die Dir entstanden sind. Beispielsweise Unterrichtsmaterialien usw. Oder auch die Fahrtkosten, sofern Du den Unterricht bei Deinen Schülern gibst.

Dein Vater musste während seines Studiums garantiert nicht seine kompletten Gewinne abgeben.

Wenn Du eine Firma gründest, musst Du a) eine Gewerbeanmeldung bei der Stadt machen und b) eine Gewinn- und Verlustrechnung erstellen. Daraus ergibt sich dann, ob Du steuerpflichtig bist und wenn ja, in welcher Höhe. In solchen Fällen kann man sich von einem Steuerberater helfen lassen; wenigstens so lange, bis man das Steuerrecht in dem Bereich verstanden hat, von dem man betroffen ist.

Gruß Matti

Entschuldigung, aber in DEiner Darstellung ist kaum was brauchbar. Am schlimmsten ist die Erwähnung einer Gewerbeanmeldung für einen freien Beruf (Musiklehrer).

0
@wfwbinder

Ich habe geschrieben, "Wenn Du eine Firma gründest". Wenn sie die nicht gründet, braucht sie keine Gewerbe. Von einem freien Beruf steht da nichts. Sie will Musikunterricht geben. Wie sie das macht, hat sie nicht näher beschrieben; außer, dass sie fragt wurde, ob sie Unterricht geben würde.

0

Sie ist erst 17. Da wird es mit der Gewerbeanmeldung schwierig.

0
@Teresamaria

Dann sind die Erziehungsberechtigten diejenigen, die tätig werden müssen. Wie aus der Frage hervorgeht, ist sich die Familie dessen bewusst. Die Gewerbeanmeldung ist von Voraussetzungen abhängig. Das habe ich auch geschrieben.

0

Du musst die freischaffende Tätigkeit beim Finanzamt anmelden und bist Einkommessteuerpflichig.

Richtig - dann Einnahmen-/ Ausgbabenübersicht erstellen - (Einnahme-Überschuß-Rechnung) - Saldo = Gewinn oder Verlust - Daten in entsprechendes Formular des Finanzamtes eintragen und mit Einkommensteuererklärung abgeben - Bei der Umsatzsteuer Kleinunternehmerregelung (< 17.500 € Umsatz) - damit umsatzsteuerbefreit....

0

Kann man Privat Gitarrenunterricht hauptberuflich geben?

Hallo. Ab September werde ich im Wiener Konservatorium die klassische Gitarre auf Lehramt studieren, mit dem Ziel, nach der Ausbildung, Gitarrenlehrer an einer Musikschule zu werden. Nun möchte ich aber auf die Musikschulen verzichten und Privat Gitarrenunterricht bei mir zu Hause geben. Bei uns in der Stadt ist die Musikschule voll und genug Leute, die Gitarrenunterricht brauchen hängen auf der Warteliste. Nun hätte ich mir gedacht ob es machbar wäre, wie gesagt, Gitarrenunterricht privat bei mir zu Hause zu geben und anschließend hätte ich bitte gewusst ob ich das offiziell angemeldet machen kann und ob ich hauptberuflich privat Gitarrenunterricht geben kann und somit mein Lebensunterhalt finanzieren kann. Danke!

...zur Frage

Klassenarbeit für Schüler,die krank waren noch schwerer

Als meine Klasse die Musikklassenarbeit geschrieben hatte,war ich krank zuhause.Meine Lehrerin will den die schwerere Arbeit geben,die gefehlt haben,weil sie keine Lust extra für mich leichte Sachen rauszuholen.Die Klassenarbeit soll ohnehin schon sehr schwer gewesen sein,behauptet meine GANZE KLASSE.Darf sie das?Außerdem schreibe ich genau am Tag nach wo ich das meinem Fehlen,das erste Mal wieder Musikunterricht habe. Darf sie das? Bitte helfen. Zur Schule konnte ich wirklich nicht.Mir war sehr schwindelig und schwach zumute.

...zur Frage

Er liebt immer noch seine Ex!

Hab ihn vorgestern angeschrieben, hab ihn gesagt das ich ihn mag und ich gerne wissen würde wo dran ich bin, bei ihn.

Er hat geschrieben ich solls lieber lassen, da vieles dagegen spricht.

Hab gefragt was und er meinte: mein Ex (da er ja sein guter Freund ist) und nachher meinte er: sein Herz gehört leider immernoch NUR seiner Ex.

Und er hat im Gespräch geschrieben, dass er mit mir genau das machen könnte was er mit anderen Frauen macht paar wochen Kontakt und danach ignorieren aber das will er bei mir nicht machen. WIESO?

Und er ist so erlich zu mir weil ich ihm nicht egal bin. WIESO?

Und er meinte Freundschaft hat für ihn kein Sinn, da eh mehr draus wird bei uns. WIESO ist er sich da so sicher?

Und er hat ja gesagt er will keine Freundschaft aber als ich gefragt habe was der Trennungsgrund war hat er mir erzählt, dass sie ihn fremdgegangen ist. Und dann hab ich geschrieben das er wirklich dumm ist,weil er ihr immer noch hinterher trauert und so und hab ihn gefragt ob er mir seine Nummer geben kann, damit ich ihn anschreien kann, dass hat er dann auch gemacht. Am Telefon meinte er, dass ich nerve und viel rede er mich aber trotzdem lustig findet.

Wenn er keine Freundschaft will, wieso sagt er mir nicht, ich soll ihn in ruhe lassen ? Oder sagt mir lass mich ihn ruhe ich will nichts von dir? Wieso geht er drauf ein, mit mir zu telefonieren? Bin ich wirklich so unwichtig für ihn

...zur Frage

Felgen kaufen und eintragen - was, wann, wie?

Hallo,

ich benötige einen Satz Felgen. Ich habe nur Stahlfelgen auf meinem Auto.

Nun ist es so, dass in meinem Fahrzeugschein folgendes eingetragen ist:

185/65R15 88H

Heiß das, dass ich nur originale Felgen mit eben diesen Reifen bzw. Felgen die eine ABE (nicht nur ein Gutachten) haben auf mein Fahrzeug ziehen darf und diese dann auch abnahmefrei sind?

Ich hätte gerne größere Felgen. Diese muss ich dann wohl eintragen lassen.

Wie läuft das genau ab? Kaufe ich mir die Felgen, ziehe sie drauf und fahre damit zum Tüv, Dekra, etc. und lasse alles überprüfen und anschließend zur Meldestelle um mein Fahrzeugschein ändern zu lassen?

Und wo befinde ich mich da preislich?

Wäre super wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte und mir noch Hinweise geben kann, worauf ich beim Kauf genau achten muss.

Ich habe viel gelesen und gehört, aber jeder sagt etwas anderes.

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis man die Bestätigung vom Bund bekommt?

Hallo :)

Ich habe meine Bewerbung Ende September (müsste der 20.09 gewesen sein) an meine Karriereberater abgegeben und er meinte in ca. 2 Wochen hätte ich eine Bestätigung. Habe leider immer noch nichts bekommen, aber meine Freundin die sich genau im gleichen Zeitraum beworben hat, hat schon eine Bestätigung bekommen. Das macht mich zurzeit sehr stutzig. Ist das normal das es sich so verzögert oder "sortieren" sie schon welche aus ?

Wäre schön wenn jemand mir darauf eine Antwort geben könnte :)

Lg ;)

...zur Frage

Darf der Lehrer der Schülerin eine sechs geben wenn sie alles gewusst hat?

Hallo. Eine Freundin von mir wurde heute in Mathe abgefragt, beziehungsweise musste an die Tafel und die Hausaufgabe vorrechnen. Sie hatte die Hausaufgabe am Tag vorher mit ihrer Nachhilfelehrerin gerechnet und den Rechenweg anschließend auch im Lösungsbuch kontrolliert. Alles stimmte so und deshalb rechnete sie es heute in der Schule genau so. Doch der Lehrer wischte den kompletten Rechenweg wieder weg und meinte, sie solle die Aufgabe anders lösen. Als die Schülerin nicht auf die andere Lösung gekommen ist, hat der Lehrer ihr eine 6 eingetragen und die "Abfrage" abgebrochen. Jetzt ist die Frage: Darf er das? Danke schon einmal für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?