Einkommenserklärung bei Krankengeld - Übergangsgeld - Rente ganzjährig?!

2 Antworten

Da du eine Lohnersatzleistung erhalten hast (Krankengeld), welche dem Progressionsvorbehalt, nach § 32b EStG, unterliegt, bist du zur Abgabe der Einkommensteuererklärung verpflichtet.

Ebenso ist eine Rente steuerpflichtiges Einkommen (§ 22 EStG).

Ob das Finanzamt bei unveränderter Situation für die Zukunft von der Veranlagung absieht zeigt sich dann.

Wenn du keine Steuern gezahlt hast, kannst du natürlich auch keine zurück bekommen.

Ob du eine Einkommenssteuererklärung abgeben musst, kannst du auf deinem Finanzamt erfahren. Du kannst auch eine "Nichtveranlagung" beantragen.

Hatte ich mich so gedacht, danke! Werde mal beim Finanzamt nachfragen...

LG

0

Was möchtest Du wissen?