Einkommen nicht angeben bei ELSTER?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst im Elster auf jeden Fall 2 Anlagen.

Das eine ist Anlage N. Hier kommt Lohn, gezahlte Steuer usw. rein.

Außerdem müsste Anlage Vermögensvorsorge (glaube so heißt die) für dich wichtig sein, denn hier werden die Beiträge zur Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung usw. erfasst.

Also bei mir ist das schon gefragt worden.

Dafür gibt es die Anlagen N, S, G, L, R, V+V, KAP, etc.

Du musst wohl noch die fehlenden Anlagen dazunehmen. Anlage N, glaube ich. Dort musst Du die Angaben auf Deiner "Steuerkarte", die Dir Dein Arbeitgeber ausdrucken sollte, eintragen.

Was möchtest Du wissen?