Einkommen in der DDR und BRD?

3 Antworten

Perfekt Danke, kennst du dich zufällig im Alltag der beiden Staaten aus?

0
@Deniziii

Nicht direkt, aber wir können es gerne versuchen ob bei meinem Geschichtsunterricht etwas hängen geblieben ist. :)

 

LG Mike

0
@skatefreakM

In meiner Hausarbeit muss ich halt die Arbeit, Freizeit und das Familienleben erklären bräuchte noch paar Infos..^^

0
@Deniziii

Noch ne Frage die Links die du reingeschickt hast, sind doch jeweils von einem Monat oder? also das einkommen oder das ganze Jahr?

0
@Deniziii

DDR - Monatlicher Verdienst

Bei der BRD bin ich mir da selbst nicht so ganz sicher. Aber ich schätze ebenfalls monatlich da sie im Jahr 1960 2439€ verdient hatten. Aber heutzutage wäre der Durchschnitt dann bei ca. 22TEUR das ist meines Erachtens ziemlich viel für einen Monat.

0

Vergiss bei dem Vergleich aber nicht, dass die finanzielle Situation in beiden deutschen Staaten komplett unterschiedlich war. Elektrische Geräte kosteten in der DDR Unsummen (Kofferfernseher 4380 DDR-Mark, Videorecorder von Sanyo 8000 DDR-Mark, also ca. so viel wie ein fabrikneuer Trabi. Dafür waren Grundnahrungsmittel und Mieter extrem billig, weil subventioniert.

Also, Rückschlüsse auf den Lebensstandard anhand des Einkommens zu ziehen, ist nicht so zielführend. Nur so als Anmerkung.

LG metalfreak311

unterschiedlich. Je nach Art der Arbeit, Erfahrung, Tätigkeit und Betrieb.

Was möchtest Du wissen?