Einkommen für einen Audi A5?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein neuer Audi A5 kostet je nach Motorisierung laut ADAC ca 850€ im Monat. Da ist natürlich die hohen Wertverluste von guten 400€ pro Monat dabei!

Wenn du nun einen alten A5 kaufst musst du zwar mit weniger Wertvelust, aber natürlich auf Grund fehlender Garantie von höheren Wartungskosten ausgehen. Alles in allem würde ich sagen, dass du 700€ im Monat locker haben solltest um dir dieses Auto wirklich leisten zu können!

LG Toerser

Endlich mal eine Antwort auf meine Frage, sogar ohne den Fragesteller zu beleidigen. Danke!

0
@BridgeWay

Ich glaube die anderen haben den Sinn dieser Seite nicht verstanden, es geht ja vor allem auch darum, wenn andere Leute in Zukunft auf diese Seite kommen einfach eine Antwort bekommen und nicht irgendwelche Vorwürfe an den Fragensteller zu lesen bekommen.

Wenn sich in zwei Jahren jemand das hier durchliest, bringen ihm die ganzen "Du kannst dir das nicht leisten" Kommentare rein gar nichts.

0
@BridgeWay

Ich habe dir die Kosten ebenfalls genannt, sogar mit Link.

Was an der Wahrheit bezüglich deiner Situation als Realschüler und der daraus geschlussfolgerten Tatsache, dass dieser sehr unwahrscheinlich das Geld besitzt neben der Anschaffung auch noch den monatlichen Unterhalt alleine tragen zu können ist biete eine Beleidigung?! 😉 

1

Relativ viel. 

Die Technik aller Versionen ist eher kurzlebig und anfällig, die Ersatzteilpreise und der Reparaturaufwand sind auditypisch recht hoch. Das wird früher oder ein bisschen später für einige große Überraschungen sorgen. 

Ein A5 Coupe 1.8 kannst du für unter 10.000€ kaufen, Steuern, Versicherungen und Verbrauch liegen im Rahmen vom Golf 1.8 oder BMW 318i. 121€ Steuern im Jahr und Haftpflichttypklasse 16. Normangabe laut Hersteller 5,6L Super außerorts und 7,1L Super kombiniert.

Ich würde dir dennoch zu einem Honda Accord 2.0 raten, der kommt dich nicht nur in der Anschaffung gut 2000-3000€ günstiger bei deutlich weniger km, mit dem wirst du auch deutlich weniger Werkstattgeschichten erleben. 

sorry aber ich habe schon diverse Honda Accord mit Steuerketten Schäden gesehen....außerdem sind die 1.8 oder auch die 2.0 A5 Motoren sehr stabile Motoren!

0
@acanti

Alles klar! War zwar VW (und alle anderen Marken des Konzerns welche die TSI/TFSI Motoren mit Steuerkette verwendet haben) die massive Probleme damit hatten aber passt schon! Gerade was die Motoren angeht ist Honda für seine Zuverlässigkeit und Haltbarkeit bekannt...

1
@RefaUlm

Wer ernsthaft nur dran denkt einen Honda Accord mit einem Audi A5 zu vergleichen, der kann von Autos gar nicht so viel Ahnung haben.

Es geht ja nicht nur um Kosten. Einen Audi kaufe ich nicht, damit ich das günstigste Fahrerlebnis habe. Aber naja, die A nach B Fahrer wollen das wohl einfach nicht verstehen...

0
@Toerser

Stimmt, die Werkstattsteher wollen lieber gar nicht hören, dass es doch noch Menschen gibt, die irgendwo ankommen. 

Und natürlich ist das kein Vergleich, es ist die Empfehlung zu einem zuverlässigeren, langlebigeren und problemloseren Fahrzeug. 

1
@Toerser

Ich bin sicher keiner der nur einfach von a nach b fahren will, Autos sind eine Leidenschaft für mich! Ich habe lediglich eingeworfen das Honda Motoren wesentlich länger halten als vergleichbare Audi Motoren, zumal Audi solche Hochdrehzahl Motoren nie im Angebot hatte wie sie im alten Civic oder S2000 verbaut wurden!

Und wenn ich Fahrspaß will greife ich definitiv nicht zu nem Audi, da gibt es weitaus bessere und zum Teil auch günstigere Alternativen 😉

1
@RefaUlm

Ja aber wer Qualität will, dem bleibt da fast nichts anderes übrig. Dass die Motoren nicht langlebig ist würde ich so nicht sagen, wenn er richtig gefahren wird ist an den neuen 1.8 und 2.0 Aggregaten nichts auszusetzen.

Leider kann weder Honda, noch Volvo noch sonst eine Marke mit Ausnahme von ansatzweise BMW und Mercedes mit dem Qualiätsniveau mithalten.

Und du bist vllt einfach die falschen Autos gefahren, der richtige Audi bietet enormen Fahrspaß ;)

Vor allem die neuen Honda sind auch nicht recht viel langlebiger. Also gibt sich das nichts.

0
@Toerser

Sicher? Ich kenne sogar 3 😉

Lexus, Mazda, Infiniti

Was soll denn deiner Meinung nach ein richtiger Audi sein?!

Fahrspaß bedeutet für mich mit einem leichten Auto 1.2-1.4t RWD oder Allradantrieb, den ich auf noch etwas tunen kann Kurven zu Räubern, ab und an zu driften und auf die Rennstrecke zu gehen...

Was die Motoren angeht, da hat Honda in der Vergangenheit bewiesen das sie Ahnung vom Motorenbau haben, Audi aber nicht!

0
@RefaUlm

Audi hatte mal haltbare Motoren, das ist aber eine Ewigkeit her. Die 5 Zylinder im Typ 44 waren z.B. nahezu unzerstörbar, dafür konnten sie ansonsten trotzdem nicht mit der Konkurrenz mithalten.  

Ein Auto besteht auch nicht nur aus einem Motor. Da gehören auch Nebenaggregate, ein Fahrwerk und ein Getriebe dazu, heute auch jede Menge Elektronik. Beim A5 alles eher berüchtigt als berühmt. 

Wenn er meint, dass dieser Pseudopremiumskram von VAG Qualität sei und da niemand mithalten kann, dann lass ihn. Wir bekommen kein Geld dafür ihn schlauer zu machen, also ist es nur verschenkte Zeit. 

0
@Fraganti

Mit Lexus kenn ich mich nicht aus, das gebe ich zu, aber der Innenraum ist bei Mazda eine Zumutung und auch die Infiniti könnten noch eine ordentliche Schippe zulegen.

Wie gesagt Haltbarkeit ist eine andere Sache, der Grund warum man Audi fährt ist ein anderer.

0

hast du nicht letztens schonmal wegen nem anderen auto gefragt?

also für 19 bist du ziemlich unselbstständig, verdammt faul oder einfach nur zu doof. glaub da hat man dir auch schon mal erzählt wie man berechnet ob man sich n auto leisten kann oder nicht.

einfach deine monatlichen kosten nehmen + die kosten fürs auto (was man ganz einfach im internet herausbekommt) + n kleinen puffer oben drauf.

schließlich sind so dinge wie sprit und versicherung - also die wirklichen autokosten im monat - sehr individuell.

Denkfehler:

Du planst gerade gedanklich Dein Leben ums Auto herum.

Ein Auto ist eine mobile Polstergarnitur mit schützendem Blech drumherum, die dem sonstigen Leben dienen soll - kein Kultgegenstand.

Außer man hat etwas falsch gemacht und das ist alles, was einem bleibt.

Bronkhorst, sei meine Mutter! 

0
@godlikegenius

Das würde Veränderungen voraussetzen, mit denen meine Frau nicht einverstanden wäre.

;)

5

http://www.autokostencheck.de/Audi/Audi-A5/A5/

Kannst es dir selbst raussuchen, sind zwischen 300-400€ im Monat. Als Realschüler kannst du dir das aber sicher nicht leisten 😉

Das letztere würde ich nicht so behaupten.

0
@BridgeWay

Ach ja? Dann erkläre mir bitte woher ein Realschüler, der noch keine 18 ist, sofern er nicht sitzen geblieben ist, das Geld her haben will um die laufenden Kosten von dem Ding bestreiten zu können, geschweige denn für Reparaturen, Ersatzteile, neue Reifen und Bremsen?!

Von nem 450€ Job?! 😂👍

0

Wenn du ihn leasen willst dann muss du genug netto im monat haben um die leasingrate problemlos bezahlen zu können. Denk aber auch an sprit versicherung usw.

Genau. Bräuchte jetzt nur einen Experten der mir das evtl. ausrechnen könnte.

0
@BridgeWay

Sehr gerne!

Die Antwort lautet: das kannst du dir als Schüler nicht leisten. Find dich damit ab.

Habe ich gerne gerechnet!

3

Das kannst du bei audi auf der homepage. Konfigurator

1

Du solltest vorher abwegen was wichtiger ist:
Konsum oder Vermögen.

Die Menschen die sich für Vermögen entscheiden haben am Ende des Tages alles was der Konsument hat und mehr, dafür nur später.

Und mehr? Durch die wahnsinniger Verzinsung im Moment?

0

Was möchtest Du wissen?