Einkommen für Apps Entwickler?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun beim Verkauf einer App hast du halt einfach einen Pauschalpreis und musst daher viel auf einmal produzieren. Bei Werbung hast du bei gleich bleibenden Nutzerzahlen ein mehr oder weniger geregeltes Einkommen. 

iHack 08.11.2015, 13:56

Wie viel bekomme ich denn zum Beispiel bei einer Werbeanzeige und 200 Downloads pro Monat??

0
deflox 08.11.2015, 13:59
@iHack

Das kann ich dir jetzt so nicht sagen, aber es ist allgemein bekannt, dass es schon grosse Nutzerzahlen braucht, dass man wirklich von eine App leben kann.

Aber wenn du sie schon im vorhinein in einem Store für einen Festpreis verkaufst, dann schreckt das die meisten Nutzer ab, also würde ich dies lieber mit Werbung lösen, da du so wahrscheinlich mehr Nutzerzahlen haben wirst. 

Ausserdem ist es bei Werbung eine Art Win-Win Situation. Du bekommst Geld für die Werbung und die Nutzer müssen kein "Geld" bezahlen, sie bezahlen halt mit der Werbung.

0

Eine App die gratis ist eine große Anzahl an Menschen anspricht und mit Werbung aber wo man für eine Gebühr die Werbung entfernen kann , ist meist die beste Methode.

Was möchtest Du wissen?