Einkindpolitik China

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein man bekommt dann auch nur für ein Kind Geld deswegen werden auch viele Zwillinge getrennt oder gemeinsam zu Adoption an reichere Familien abgegeben!

So ein Blödsinn und Quatsch!

0
@SirWazzabi

Ach, ich habe seit 1994 China unzählige Male besucht und durchgereist

Und du???

0
@Norbert1981

In China wird für ein Kind bis zu 10.000 Euro gezahlt. Es gibt bereits hunderte Adoptionsforen. Mit der privaten Adoption wollen beide Parteien offenbar bürokratische Hürden umgehen. Die leiblichen Müttern sind demnach meist alleinerziehend oder geschieden. In China darf man Kinder aber nur zur Adoption freigeben, wenn das Kindeswohl durch akute Armut gefährdet ist. Kinderlose Paare müssen auf der anderen Seite ihren Anspruch auf ein Adoptivkind nachweisen und lange Wartezeiten in Kauf nehmen.

Und da man In China aufgrund der Ein Kind Politik vom Staat nicht gefördert wird, wenn man zwillinge bekommt (zumindest nur wie für ein Kind) gab es auch schon viele Fälle wo Zwillinge getrennt wurden um ein wenig Geld zu bekommen.

Es mag ja sein, dass du schon mehrere male In China warst, aber alles was in dem Land passiert bekommt man als Tourist nicht mit! Sogar was in deinem eigenen Land passiert bekommst du nicht immer mit, denn solche Sachen will niemand öffentlich machen!

Ich will hier jetzt auch nicht Streiten, aber ich nformiere mich auch gelegentlich über solche Themen ansonsten wäre jede Antwort völlig Sinnlos.

Mfg SirWazzabi

0

Genau genommen, geht es bei der "Einkindregelung" um eine Einmal-Geburt jeder chinesischen gebärfähigen Frau.

Sie "darf" sozusagen, offiziell nur ein einziges Mal in ihrem Leben Mutter werden. Wieviele Kinder sie dabei bekommt, ist eine andere Sache. Um dieser Regelung einen für alle verständlichen und einprägsamen Namen zu geben, wird sie die Ein-Kind-Regelung genannt.

Und dabei muss man noch berücksichtigen, dass sich das Chinesische nicht 1 : 1 ins Deutsche übersetzen lässt.

In diesem fall werden zwillige wie ein kind gehandhabt.!

Das ist die richtige Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?