Einkauscenter und Gema?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, natürlich, da die Aufführung hier i.d.R. öffentlich ist. Hier bestehen meist Pauschalverträge mit der GEMA.

Ja, natürlich! GEMA muss man immer bezahlen ^^ +gg

GEMA zahlst Du sogar, wenn Du einen CD-Rohling kaufst oder einen USB-Stick (da zwischen 0,92€ und 1,56€ - bekommst aber nicht mit).

Und wenn die Musik nicht GEMA-Frei ist, dann bezahlst auch der Kindergarten Geld, wenn Kinderlieder gesungen werden.

Ich mag die GEMA nicht - meine persönliche Meinung.

Ich dachte, bei den Kindergärten wollte die GEMA mal Gebühren erheben, hat es wegen dem Shitstorm dann doch gelassen. Und für was zahlt man bei CD-Rohlingen bzw. UsB-Sticks GEMA Gebühren?

0
@asdundab

Es wird nur nicht mehr drüber berichtet! *zwinker*

Auf CD-Rohlinge könnte man ja im Prinzip Musik aufspielen - daher werden GEMA-Gebühren beim Kaufpreis einbehalten (wie bei vielen Artikeln). Wenn Du nur Daten darauf spielst, kannst Du die GEMA-Gebühr zurück verlangen. Dafür gibt es ein Formular, aber DU bist natürlich in der Beweispflicht.

Wir verkaufen u.a. USB-Sticks und da könnte man ja auch Musik drauf speichern (obwohl wir das nur an Unternehmen verkaufen, naja).

Bis vor 2 Jahren mussten wir die GEMA-Gebühr von 0,10 € pauschal pro Stick gesondert ausweisen und abführen. Aber da der Speicher ja immer größer wird, hat die GEMA sich gedacht, dass man einfach die Abgaben um bis zu 1680% erhöht.

Bis 4GB Stick sind es 0,91€ und danach 1,56€ (netto + MwSt). pro Stick! Erkläre das mal einen Kunden, der 5000 USB-Sticks kaufen will.... bei SD-Karten ist das noch schlimmer!!

0

Komisch....darüber, dass Kindergärten auch ihre Stromrechnung, Heizkosten und Miete bezahlen müssen, regt sich keiner auf...

0

Was möchtest Du wissen?