Einkaufen mit gesperrter EC-Karte?

6 Antworten

Offensichtlich war es eine Lastschrift, die jetzt natürlich zurückgewiesen wird. Um Ärger zu vermeiden solltest du, wenn möglich, die Sache direkt in dem Laden klären.

Bei der Bank anrufen und sicherstellen, dass die Buchung vorgenommen wird.

Gehe in das Geschäft und erkläre (bezahle den Betrag in bar) dort den Vorfall.

Der Einkauf hat doch trotzdem geklappt. Warum soll Fragesteller 2x bezahlen. Jetzt muss Fragesteller erst mal die Bank informieren und sicherstellen, dass das Geschäft den Betrag problemlos abbuchen kann. Ansonsten drohen Gebühren für Lastschriftrückgabe.

0

Das ist eine Lastschrift (scheinbar), die erst nach 7 Tagen (oder ähnlich) angezogen wird. Wenn deine Karte dann entsperrt ist, sollte dass kein Problem sein.

Trotzudem wundert mich der Laden, weil man eigentlich selbst bei Lastschrift nich im gesperrten Zustand zahlen kann.

Du hast offenbar per Unterschrift bezahlt. Das bedeutet, dass das Geld nicht sofort, sondern per Lastschrift abgebucht wird.

Informiere SOFORT deine Bank, dass dieser Einkauf von dir war, obwohl er nach der Sperrung stattfand. Ansonsten kann es passieren, dass die Lastschrift von der Bank verweigert wird und das Unternehmen wo du eingekauft hast stellt dir Gebühren für die Lastschriftrückgabe in Rechnung!

Also SOFORT die Bank und ggf. noch das Geschäft in dem du eingekauft hast informieren!

Habe angerufen und konnte sie via Telefonbanking wieder entsperren- ohne Kosten! Die Buchung wird ganz normal vorgenommen.

Vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?