Einkaufen in der Schweiz

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oft sind Artikel der Unterhaltungselektronik, DVDs und CDs etwas günstiger, weil die Lizenzgebühren für die paar Millionen Einwohner nicht so hoch sind.

Aber grundätzlich kaufen viele Deutsche auch gewisse Lebensmittel in der Schweiz ein, weil viele Produkte qualitativ besser sind, auch wenn sie etwas mehr kosten. Dieses blöde "ich kaufe das nur, weil es billiger ist und es ist mir egal, wenn es eigentlich überhaupt nicht schmeckt" ist nicht jedermanns Ding.

was die o.g. dinge betrifft hat du recht.

aber die meisten deutschen, die ich kenne, kaufen sich in der schweiz immer nur "kultsachen" wie z.b. branchli, aromat, schokoküsschen, nussstengeli, gruyère, caotina, ...aber keiner findet, dass die dinge von besserer qualität sind und es sie nicht auch in deutschland gäbe. aber mich würde - da ich beide märkte ganz gut kenne - interessieren, von welchen produkten du glaubst, sie seien tatsächlich besser in der qualität. ich bin der meinung, das war früher einmal so, heute leider nicht mehr.

0
@fourxxx

Bekannte aus Süddeutschland kaufen die Teigwaren nur in der Schweiz und auch Fleisch wird meist in der Schweiz gekauft, weil es den Tieren hier besser geht und das Fleisch auch besser schmecke. Ich habe auch gestaunt.

Die Auswahl an Bio-Produkten ist in vielen Supermärkten in Deutschland eher mager, da findet man in der Schweiz oft Produkte, die in Deutschland fehlen. Und dazu kommen natürlich die von Dir genannten Spezialitäten wie Käse oder Schoggi und - auch lustig - Bananen.

0
@plato

das mit den teigwaren stimmt - die sind wirklich gut. ansonsten kommen wir aber auch sehr gut klar mit den traditionellen italienischen...sind sowieso die besten. fleisch kannst du in deutschland beim biometzger in demeter-qualität zu einem bedeutend günstigeren preis als in der schweiz kaufen - die qualität dürfte die selbe sein. deshalb sieht man auch in den grenznahen biomärkten sehr viele schweizer einkaufen. es sagt ja keiner, dass man sein fleisch kiloweise bei penny oder lidl holen muss!

was deine aussage zu den bioprodukten angeht, muss ich dir massiv wiedersprechen!! die auswahl in deutschland ist um vieles besser und grösser. jedes handelsunternehmen hat mittlerweile seine eigene bio-handelsmarke (rewe, edeka, plus usw.) und das warenangebot umfasst mittlerweile fast sämtliche produkte - also nicht nur zwischendrin im regal.

was es im gegensatz zur schweiz in deutschland gibt, sind BIOSUPERMÄRKTE wie alnatura oder denn's usw.....dort gibt es alles in bioqualität (und zwar nicht nur eu-standard, sondern auch vieles in demeter- und bioland-qualität, die noch höhere ansprüchen an die standards stellen). und dabei handelt es sich fast ausnahmslos um "feinkost", keine standarnd(geschmacks)qualität.

das gibt es in der schweiz (noch) nicht, würde sie aber um einiges bereichern. die bioproduktauswahl bei coop und migros ist zwar beim käse, der brotauswahl, milchprodukten sehr gut, aber zeigt grosse lücken angefangen beim mehl, kosmetik, süsswaren, konserven. bei migros auch bei der tk- auswahl. usw. die aufrüstung der bioecke hat sich in der schweiz ja erst in den letzten 2 jahren vollzogen und sie sind immernoch dabei. wobei ich unbedingt feststellen muss, dass die biowaren nicht so gut angenommen werden wie in D. wenn ich mein schweizer umfeld betrachte, steht auf dem tisch eben immernoch das glutamat-aromat, die spanischen erdbeeren (noch nicht mal die schweizer) - aber wenig bio. vielleicht mag es ja auch am preis liegen.

ich kaufe seit vielen jahren fast ausschliesslich biowaren und kenne wie gesagt beide märkte sehr gut. ich empfehle dir, deine meinung zu korrigieren und dich mal nach konstanz zu "denn's" oder "alnatura" oder einfach in einen rewe zu begeben, oder nach münchen in den basic. dann weisst du, wovon ich spreche. ich kann mir nicht vorstellen, dass du dir deine meinung mit dem "mager" ernsthaft seber gebildet hast, oder?

0
@fourxxx

p.s. ich habe bei meiner aufzählung schändlicherweise die dm-drogeriemarktketten mit ihrem biolebensmittel-/kosmetik-sortiment vergessen. da hat es keine mutter mehr nötig, pamperswindeln oder kellogsmüsli oder sonstigen nestlé-schmarrn auf den tisch zu stellen...schau es dir am besten selber mal an...

0
@fourxxx

Spannend. Danke für die Hinweise, fourxxx.

Ich gehe selbst nie nach Deutschland einkaufen, schon mal aus Prinzip, aber auch weil es mir zu weit weg ist. Ich stütze mich auf die Aussagen der Freunde aus Deutschland, die mir eben vorschwärmen, was alles in der Schweiz besser ist.

0
@plato

nun, jetzt kannst du dich ja - hoffentlich bereichernd - erweiternd auf die aussage eines anonymen schreiberlings stützen...kann ja nicht schaden ;) grüessli!

0

Es würde sich lohnen horrorfilme von dort mitzubringen, falls du solche filme magst :) Weil sie in der schweiz nicht so im zensurwahn sind wie wir deutschen ;)

Also, kauf dir viel Schokolade, das lohnt sich, haben wir früher auch mal während der Durchreise aus Italien gemacht

Schnelles gesundes essen ohne einzukaufen was man zuhause hat was kann man machen?

Hey ich habe mir vorgenommen gesund zu essen und abzunehmen was kann man schnelles und gesundes machen? Ohne einzukaufen was man halt so zuhause hat.

...zur Frage

kann man in der schweiz wirklich so gut leben?

hallo,

 

ich habe nächstes jahr meine ausbildung fertig Konstruktionsmechaniker( schweißtechnik)

und wollte wissen ob es sich überhaupt lohnt ins ausland zu gehen, mich würde die schweiz interressieren. 

 

An alle die in der schweiz leben, wie ist es da so zu leben???

ist es teuer??

wie ist der arbeitsmarkt???

ist es teuer bei euch einzukaufen (lebensmittel)???

oder wie ist die miete bei euch??? 

möchte alles über die schweiz wissen, landschaft, leute, soziales, politisches.......

 

wäre super wenn jemand das beantworten könnte.

...zur Frage

Wenn Ausländer in der Schweiz geblitzt werden, bekommen die die gleiche Rechnung wie wir Schweizer?

Hiho

Mit Ausländer meine ich die Menschen wo nicht in der Schweiz Leben/Arbeiten.
Bekommen die auch die gleiche Rechnung wie wir Schweizer wenn die geblitzt werden? Hier in der Schweiz sind ja die Radar-Rechnung hoch und die Ausländer verdienen ja nicht so viel in ihrem eigenen Land. Könnte es sein daß die Rechnung billiger sind bei dennen?

...zur Frage

Währung wech?

Als Schweizer in der Schweiz: wo ist es billiger Euro zu wechseln... in der Schweiz oder in Deutschland?

...zur Frage

Täglich einkaufen oder nur einmal die Woche?

Ist es günstiger täglich einzukaufen oder genügt einmal wöchentlich? Zum einen muss man zwar öfter fahren, aber wenn man immer was Frisches haben will, wie macht Ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?