Einkauf : Tüte oder was Anderes ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Einkaufstüte 42%
Rucksack 28%
Korb 28%
Einkaufswagen 0%

15 Antworten

Fahrrad - weil ich zu faul zum Laufen bin. 

Tüten gibt's nur in Holland :-)) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von almmichel
28.06.2017, 10:53

-:))

5
Korb

Einkaufstüten gibt's ja mittlerweile nur mehr aus Papier. Das tut mir leid, weil ich die wirklich reißfesten Kunststoff-Tüten als Müllsäcke verwendet habe.

Ich hab immer einen großen Korb im Auto. Es gibt nix, was so viel aushält, wie ein geflochtener Weidenkorb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einkaufstüte

Jeder Discounter hat mittlerweile Stabile Taschen die man immer wieder nutzen kann. Wir haben fast von jedem Laden eine. 

Geht es nicht anders nehmen wir Papier. Einige Läden haben keine Plastiktüten mehr.

Und generell haben wir Faltboxen im Auto. Aber die sind bei der Auswahl nicht dabei. 

Deshalb Einkaufstüte aber aus Stoff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe für so was Stofftaschen - ein ganzes Sortiment (teils gekaufte, teils selbstgemachte).

Vorteil: kann man immer wieder verwenden und gelegentliches Waschen schadet auch nicht. Weiterer Vorteil (neben der Plastikmüllvermeidung): die sind stabiler als die Plastiktüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuergenFried89
19.07.2017, 08:26

Ich handhabe es genauso wie Peter. Eine Stofftasche finde ich beim Einkaufen am praktischsten, da diese - im Gegensatz zu Papiertüten - generell mehr aushalten. Wem der "Design-Faktor" wichtig ist und kein langweiliges einfarbige Modell herumtragen möchte, kann sich ja eine auffällig bedruckte Stofftasche aussuchen. 

Aber letztendlich geht es ja nicht darum, beim Einkaufen besonders hip auszusehen, sondern die Einkäufe unversehrt nach Hause zu bringen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Am besten ist es natürlich, wenn man zudem zu Fuß zum Supermarkt hinläuft oder mit dem Fahrrad hinradelt ;-)

Viele Grüße, Jürgen

0

Offenbar kommt das Einkaufenmüssen für ungeheuer viele Leute SO plötzlich, dass sie nicht in der Lage sind ein "Transportgerät" wie Tasche oder Korb mitzunehmen. Deshalb greifen sie schon ganz automatisch in das Fach unter dem Kassenband, um gleich drei oder vier Tragetaschen zu KAUFEN. Ich könnte jedesmal an die Decke gehen, über so viel Gedankenlosigkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einkaufstüte

Hallo!

Ich nutze einen Beutel aus starkem Plastik, den ich bei Aldi-Süd für einen Euro gekauft habe (mit "Expressi Kaffee"-Werbung) oder ganz klassisch eine Stofftasche, je nachdem was ich wo einkaufe. Beim Metzgerladen um die Ecke reicht der SToffbeutel aus, beim Einkauf im Aldi usw. brauche ich die große Tasche.

Beide Produkte sind unendlich oft verwendbar, pflegeleicht und praktikabel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich nehme zum Einkaufen einen Korb und Baumwollbeutel. Auch wenn ich Kleidung kaufe, habe ich Beutel oder Tüten dabei. Der Umwelt zuliebe verzichte ich schon seit den 70 er Jahren auf Plastiktüten: " Jute statt Plastik🤗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab einen Jutebeutel immer dabei für kleinere Einkäufe. Für größere benütze ich eine Kiste.

So und was klicke ich jetzt an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rucksack

Nutze am liebsten für wenige Sachen einen Rucksack...Vergesse den aber leider meistens.

Für viele Sachen also meist  Einkaufstaschen...diese stabilen großen oder aber auch normale Tüten.

Um die Ware innerhalb des Ladens zur Kasse zu transportieren nutze ich auch je nach Menge einen Korb oder einen Einkaufswagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rucksack

Ich nehme am liebsten den Rucksack, weil man ihn über beide Schulter auf den Rücken tragen kann.

Bei uns gibt es nur Plastik- Stoff- und Papiersackerl, und bei denen sind mir die Stoffsackerl am liebsten, weil sie mehr aushalten wie die Plastik- und Papiersakerl.

Direkt beim Einkaufen nehme ich am liebsten den Korb zum fahren, weil ich meistens zum Spar gehe, ansonsten nehme ich im Geschäft den Einkaufswagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einkaufstrolley und Stofftragetaschen und eine Kühlbox für Wurst, Käse etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Tüten keine Beutel..... ich fahre mit meiner Schubkarre durchs Edeka (wie mit einem Einkaufswagen) und wieder zu Hause bis vor meine Küche/Lagerschuppen. 100m Weg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cr4ZzYiD1OT3
27.06.2017, 20:39

Davon will ich einen Videobeweis :D

1
Korb

UND einen Einkaufswagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einkaufstüte

Plastiktüten überhaupt nicht, ich nutze nur Stofftaschen, weil sie umweltfreundlich sind und man sie oft benutzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fehlt für die Abstimmung der gewöhnliche Stoffbeutel, von denen man etwa 257 Stück hat und nicht weiß, woher die mal kamen. Kann man prima jahrelang benutzen und auch gelegentlich mal mit durchwaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?