Einigung Jobcenter oder Arzt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vor allem darauf achten welche ausbildung der doc.hat.ich habe es erlebt das ein frauenarzt einen sehbehinderten begutachten sollte.ist doch wohl ein witz.wir haben dann die unters.abgebrochen und um einen augenarzt gebeten und es ging.

Erst einmal die weitere AU bewilligen lassen, dann ruhig den Termin vom Gutachter der Arge abwarten, wenn dieser erfolgt, eine Vertrauensperson mitnehmen (er darf das, der Gutachter kann dagegen nichts einwenden) dann darauf achten, das alles richtig aufgeschrieben wird, was an Krankheitssymptomen genannt wird und das nicht nur nach Aktenlage beurteilt wird. Das machen Sie (Gutachter) mit Vorliebe, ist weniger Aufwand und bringt das gleiche Geld.

user1629 22.10.2012, 01:03

Meinst Du mit Bewilligen der AU die weitere Verlängerung der AU ?

0
BluePapillion 22.10.2012, 02:33
@user1629

Erst einmal die weitere AU bewilligen lassen, Ja sonst hätte ich neue AU geschrieben.

0

Wenn Paul wirklich krank ist muss er auch keine Angst vorm medizinischem Gutachter haben ;-)

Paul soll erstmal erklären (mir), was der med. Gutachter überprüfen will und warum er sich davor fürchtet.

Was möchtest Du wissen?