Einige Zeit nach PC-Start keine Internetverbindung

4 Antworten

Genauso ist es: Nach dem Start werden alle möglichen Updates angefragt und durchgeführt, ich habe das auch (Win7). Deshalb schalte ich den PC ein und warte bis die Festplatte nicht mehr aktive ist (2-3 Minuten). Zeitweise habe ich noch den Resourcenmonitor hinter dem Browser. Dort sieht man "schön", welche Programme aktiv sind und wie oft versucht wird, über das Netzwerk ins Internet zu kommen (wenn der PC noch vom Internet getrennt ist). Zeitweise sind bei sorgar im Hintergrund Programme und Updates über 25 Mnuten und länger gelaufen und haben die CPU mit 95% in Beschlag genommen. Aber über den Resorcenmonitor habe ich diese Prozesse beendet. Seitdem ist es erträglich. Ein weiteres Problem könnte sein, dass bei Win7 im Hintergrund Win10 stückweise geladen wird, auch wohl ohne Zustimmung. Das sind Daten im GB-Bereich. Ich habe automatische Updates abgeschaltet und Win7 meldet mir regelmäßig ein "Problem", ich solle wieder auf Automatik schalten. Mache ich aber nicht. Muß aber jeder selbser wissen. Alles Gute

Das könnte alles sein, von einem Virus bis zu einer instabilen Internetverbindung. Schwer sowas aus der Ferne zu diagnostizieren... das sollte sich mal wer mit Ahnung anschauen.

Welche Verbindung genau kommt denn nicht zustande:

Router-Internet
oder
PC-Router

Nutzt du Lan oder WLan??

Es wird wohl am PC-Router liegen weil ich mit dem Handy über das W-Lan ins Internet ohne Probleme komme.

Ich habe nur eine Lan Verbindung.

0

Was möchtest Du wissen?