Einige Fragen zum Beruf

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Mr. Fighter,

also wie bereits in verschiedenen Foren gesagt, haben die Designer gute Chancen die an folgenden Standorten studieren oder eine Ausbildung machen: Berlin, München, Bielefeld, Trier und Düsseldorf.

Gute Staatliche:

UDK Berlin / Weissensee Berlin / FH Trier / FH Bielefeld

Gute Private:

Esmod Berlin / AMD München / Fashion Design Institut e.V. Düsseldorf

Diese Schulen sind meiner Meinung nach die besten die man finden kann und auch international ausgrichtet. Selbst wenn ihr später dies nicht wollt, so habt ihr doch dann erhebliche Vorteile bei den Bewerbungen im Inland.

Alle anderen Schulen sind für mich verlorene Zeit und rausgeworfenes Geld.

Privatschulen sind auch nicht unbedingt teurer als Staatliche. Man muss genau aufpassen was private zusätzlich bieten. Bei den Staatlichen müßt ihr alles kaufen, dafür aber keine monatlichen Gebühren.

Zukunftaussichten sind sehr gut, denn auch der Handel will immer mehr Modedesigner in Führungspositionen haben.

Was möchtest Du wissen?