Einige Fragen zu Modelleisenbahnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde auf jeden fall H0 bauen, und mit einem Starter Set von Märklin mit Mobile Station 2 anfangen. Die C-Gleise sind stabil und robust und die Mobile Station 2 ist leicht zu bedienen. Die Züge sind zum "Spielen" bestens geeignet.

Eine schöne Landschaft zu bauen ist gar nicht schwer, dazu einfach You-Tube Videos anschauen, da wird alles gut und einfach erklärt.

Wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du für die ganze Anlage also Start-Set, Landschaft, Zubehör usw. insgesamt nur 200€ ausgeben, das wird jedoch nicht zu schaffen sein.

(wenn dir das zu teuer ist, könntest du die Anlage auch altmodisch analog betreiben. Die Teile dazu könntest du dann gebraucht auf Ebay kaufen bzw. ersteigern. Falls das für dich vielleicht auch eine Option wäre, dann melde dich doch einfach nochmals für genauere Infos).

Hoffe ich konnte helfen. LG Julian

Hi Joketown112,

zu Beginn wäre es gut wenn du mit einem Starterset mit der Spurgröße H0 anfängst. Julian300301 hat das oben schon alles sehr gut beantwortet.

Wenn du als Einsteiger mehr Informationen zu dem Thema haben willst dann schau doch mal auf...

http://www.modelleisenbahn-einsteiger.de

Dort findest du tolle Infos, Übersichten und grundlegendes Wissen.viele GrüßeTheon

Hallo, ich würde von der Spur " N " abraten, die ist zu empfindlich. Zum Spielen ist die Spur H0 richtig. Zum Anfang nicht im Internet kaufen, du brauchst eine Beratung. Schaue dich in einem Fachgeschäft um, da gibst auch günstige Startpackungen. Gruß Sirius25

Ich  würde in ein Fachgeschäft gehen, nur gibt es hier leider keins ;) trotzdem danke

0

Die Minitrix ist nach wie vor beliebt. Mit so einem Starter-Set kannst du gut anfangen. Landschaften gibt es von verschiedenen Firmen wie Busch, Noch etc. auch in Spur N.  

Was möchtest Du wissen?