einige fragen über Geschlechtsverkehr und co?

23 Antworten

Also erstens warum findest du dass denn ekelhaft das du feucht wirst? Ich denke er fände es extremst geil wenn er das merkt und spürt. Uncool wäre er mehr wenn du es nicht wärst.

Wenn er kommt "pocht" sein Glied und du merkst es sicher an seinem Verhalten.

Danach kuschelst du dich einfach an ihn. Männer brauen dann meistens immer nähe außerdem ist es doch schön. :)

Man macht nichts aufs Bettlaken. Klar werden Körperflüssigkeiten ausgetauscht aber so ein Handtuch oder so würde die Situation kaputt machen. 

Aber entspann dich einfach etwas das wird schon:)

Feucht ist gut, für beide. Alles andere macht den Spaß kaputt und scheuert!

Wichtig ist, schalt deinen Kopf aus und macht einfach, vorher aber unbedingt auf Verhütung achten.

Und noch was... du wirst sehr wahrscheinlich NICHT kommen. Bau da keinen unnötigen Druck aus. Dazu kennst du deinen Körper wohl noch zu wenig und dein Freund erst recht nicht. Eher kommt er, sobald er in dich eindringt, vielleicht schon davor, weil er so geil ist und es das erste Mal ist.

Wichtig: Kondom wechseln und gründlich säubern, auch die Hände, die er benutzt, bevor er wieder ein neues Kondom anzieht ;)

Ansonsten, viel Spaß, das wird schon von alleine gehen alles.

Okay jetzt mal ganz langsam. Ich finde, ihr solltet einfach erst mal mit Petting und so anfangen. Euch gut kennenlernen, darüber reden ob es Tabus gibt oder Wünsche. Das mit dem feucht sein ist gut und sage ihm, dass das nur so ist, wenn ein Mädchen einen Jungen sehr attraktiv findet. Wenn er kommt merkst du, er stöhnt und wird sich aus dir zurück ziehen. Das mit dem Orgasmus kommt einfach irgendwann, das kommt bei manchen nach ein paar Malen, bei manchen erst nach Jahren.

Mach dir doch da bitte keine Gedanken, Sex an sich ist eine wunderschöne Sache nach ein paar Malen und der Orgasmus nicht das einzig Wichtige. Und Oral und Fingern, bis man da den Dreh raus hat, da gib ihm und dir einfach ein bisschen Zeit ja? Ihr seid noch sehr jung.

Man entscheidet nicht dass man fertig ist, man ist fertig. Was danach passiert, kommt von ganz alleine. Kuscheln, nackt oder du ziehst dich an und dann kuschelt ihr. Oder du musst aufs Klo, das kann alles passieren. Das ist alles natürlich. Vielleicht schwitzt du danach viel und willst nicht nackt mit ihm kuscheln. Duschen ist auch oft sehr stimmig, schön und harmonisch danach.

Zu den Flecken: Wenn ihr ein Kondom benutzt dann kommen eigentlich keine Flecken drauf. Vielleicht mal Schweiß oder Speichel, das sieht man aber nicht und wäscht die Wäsche danach einfach.

Wenn du noch Fragen hast, schreib mir doch einfach :-)

Jungfernhäutchen vom Arzt entfernen?

Hey, Leute ich wollte Mal fragen ob jemand Erfahrung hat bezüglich des Entfernen des Jungfernhäutchen vom Arzt. Ich hab nämlich extreme Angst vor dem ersten Mal Und das es sehr weh tut.

...zur Frage

Entjungerfung im Bordell - Wie kommts zu dieser Idee?

Hallo erstmal,

ich bin nun schon eine Zeit lang auf dieser Webseite und lese ab und zu immer wieder Fragen welche sich mit der Entjungferung von Männern,welche entweder ihr Liebesleben als "gescheitert" ansehen und deswegen auf diese Idee kommen,um es mal versucht zu haben,oder es als einzigen Wiedereinstieg in die ihrer Meinung nach erfahrungsbasierte Beziehungswelt.

Nun frage ich mich,wie genau man denn logisch überhaupt auf die zweite Idee kommen kann.Die erste ist ja reines Interesse,Neugierde und ich finde,dass man das noch einigermaßen nachvollziehen kann,aber das Zweite?

Ich hatte selbst noch nie eine richtige Freundin,kein Küssen,Kuscheln etc. und ich habe auch schon Erfahrung gemacht mit vielen Ablehnungen oder auch Vertrauensbrüchen(Weswegen es mir normalerweise schwer fällt einer bestimmten Person wirklich zu vertrauen),also das typische "gescheiterte" Liebesleben,bin nun 18 Jahre alt,sehe aber daran auch kein großes Problem,lieber keine Freundin als Freundinnen die mich nicht so wie ich bin lieben wollen.

Wenn man wirklich noch an "wahre" Liebe,also echte Gefühle füreinander glaubt,dann sollte man selbst doch finde ich garnicht auf die Idee kommen,dass ein bisschen Erfahrung mit Sex die ganze Situation verbessern kann.Vllt. kann man ja etwas mit der Erfahrung anfangen und nicht wie eine Jungfrau wirken,aber in einer Beziehung in der nicht nur sexuelles sondern auch oder eher Gefühle eine primäre Rolle spielen,sollte das doch immerhin erstmal irrelevant sein.Außerdem liegt es ja nicht daran,dass man Jungfrau ist,dass man noch nicht mit einen dieser "oberflächlichen" und "unfreundlichen" Mädchen/Frauen zusammen war oder Sex hatte,sondern das liegt doch allgemein an seiner Ausstrahlung,Kontakte,"Ruf" in der Umgebung und auch wie man sich selbst präsentiert.

Natürlich kann man mal in einer Phase in welcher man verzweifelt ist auf solch eine Idee kommen,diese dann aber beizubehalten,durchzuziehen und immernoch als Lösung zu betrachten?Ich verstehe das nicht und persönlich würde ich sagen,dass es einfach hilft mehr Leute kennenzulernen und erstmals offener auf neue Leute zuzugehen,oder sehe ich das falsch,was meint ihr?

...zur Frage

Lederhandschuhe zur sexuellen Stimulation?

Wir haben einen Lederfetisch, er trägt wenig Leder mag es aber sehr wenn ich Leder trage. In letzter Zeit zieht er Lederhandschuhe und massiert meinen Penis und Hodensack. Ist es wirklich möglich das er mich so stark stimuliert das ich zum Orgasmus komme?

Es wird oft feucht und fühlt sich richtig gut an.

...zur Frage

Verputzarbeiten - richtiger Abzug von Garagentor in Aufmaß

Ich habe von unserem Verputzer ein Aufmaß bekommen, wo er bei unserer Garage die komplette Fläche zählt und dann die Fläche des Garagentors abzieht. Jedoch zieht er hier nur den Teil ab, welche oberhalb des Sockelputzes ist.

Wir haben also oben den normalen Putz und unten ca. 30 cm den Sockelputz. Jetzt zieht er nicht die komplette Höhe (220cm) des Tores ab, sondern nur 190cm. Er meint dies ist so rechtens, wenn man 2 verschiedene Putzarten verwendet.

Hat er da Recht oder müsste er die komplette Fläche des Tores abziehen?

...zur Frage

Uriniere ich beim masturbieren mit Vibrator?

Ja ... die Frage klingt komisch , und ist mir um ehrlich zu sein auch echt unangenehm... aber:

Immer wenn ich mich mit dem Vibrator anfange zu Verwöhnen fühlt es sich nach ner zeit an als würde ich Urinieren... ich weiß das man feucht wird als Frau aber so Feucht ? Jedesmal nach dem "Urinieren" höre ich sofort auf (ich hatte deswegen noch nie einen Orgasmus) Bitte helft mir

Ich bedanke mich schon mal im Voraus, bitte lasst die dummen Komentar weg und helft einfach

(Ich entschuldige mich für Logik und recht Schreib Fehler, leide unter LRS)

...zur Frage

Einspringen in Freizeit?

Es geht nicht um das einspringen an sich, wenn man im Dienst gefragt wird. Sondern um Anrufe im Frei und spontane Arbeitseinsätze. (Vollzeit)

Gehst du ans Telefon in Deiner Freizeit und wirst gefragt ob Du einspringen kannst, giltst Du als Dumm wenn DU ja, sagst. Sagst Du "Ja", wirst Du auch noch Erst Recht mit als eine der ersten angerufen wenn Not am Mann ist

Geht man generell in der Freizeit nicht ans Telefon, zieht man mit Pech den Zorn der Kollegen an sich die ihrerseits immer wieder einspringen, und riskiert ein schlechtes Bild beim Chef. Rechtlich muss man sich zwar nicht rechtfertigen. Aber ein unbeschwertes arbeiten ist dann vorbei.

Wie mit diesen Extremen umgehen ? Ein Kompromiss scheint unmöglich. Gibst Du den kleinen Finger, nimmt man die ganze Hand.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?