Einheitswert/Verteilerschlüssel nach Wohnungsvergrösserung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

36 m² (25 % anrechenbar auf die Wohnfläche)? Das ist aber ein ausgewachsener Balkon! Dazu müßten nun die 1000-tel MEA neu ermittelt werden. Ein Einheitswert ist hier ohne Erkenntnis über die neuen Werte zunächst begrifflich völlig fehl am Platze! Wurde denn die bauliche Veränderung der Grundsteuerstelle zur Neuveranlagung mitgeteilt? Dann erhalten Sie von dort auch eine neuen Antrag für die Angaben zur Feststellung des neuen Einheitswertes der Wohnung und in der Folge einen neuen Einheitswertbescheid.

Was möchtest Du wissen?