Einheiten?hilfe?

4 Antworten

Man rechnet mit SI-Einheiten (Internationales Einheitensystem)

Kauf dir privat ein Physik-Formelbuch und ein Chemie-Formelbuch aus einem Buchladen.

Da findest du ,wie man die Einheiten umrechnet

1 bar=1*10⁵ Pa (Pascal)=100000 Pa 1 Pa=1 N/m² (Newton pro Quadratmeter)

1 bar=1000 hPa (Hektopascal)

siehe Physik-Formelbuch,SI-Vorsätze für dezimale Vielfache und Teile

Hekto h=10²=100

Kilo k=10³=1000

1 Liter=1 dm³=1000 cm³

Der Term enthält fünf öffnende Klammern, aber nur vier schließende. Von daher ist nicht ersichtlich, was eigentlich berechnen willst.

Manche Klammern sind überflüssig, wie bei …

3,66 bar • l²

… oder …

0,0473 l/mol

Wenn ich mich recht erinnere, ist …

1 bar = 1000 hPa = 1 • 10⁵ kg/(m • s²) = 1 • 10⁵ N/m²

… und …

1 l = 1 • 10⁻³ m³

Was L sein soll, weiß ich nicht. Es gibt keine Einheit L.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Das ist gut zu wissen - hätt ich googlen müssen. Ich denke er will wissen, wie er da am Ende ein Ergebnis rausbekommt - sich die Einheiten also zusammenfassen. Nur mit Zahlen rechnen und dann später ne Einheit hintendran die rauskommen muss/soll (ohne dies rechnerisch auch nachzuweisen) ist ja langweilig.

Wobei ich irgendwie spätestens ab dem Addieren nich mehr das zusammengefasst krieg. (Entweder hab ich Fehler. Oder es ist beabsichtigt. Oder er hat Fehler beim Abtippen. Ist auch unübersichtlich, ohne Bruchstriche.)

0
@YourPet87

Es ist mir schon klar, was der Fragesteller gerne hätte.

Ohne die Aufgabenstellung lässt sich das aber nicht auseinanderdröseln.

Bar + barL² ist z. B. keine irgendwie sinnvolle Zusammensetzung. Ein Produkt aus Luftdruck und „Quadratvolumen“ in Summe mit Luftdruck, vorausgesetzt es sind Liter gemeint?

0

Was möchtest Du wissen?