Einheiten von Strom/Spannung/Leistung

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die Spannung (U) wird in Volt benannt nach Alessandro Volta gemessen. sie ist der "druck" der die elektronen durch die leitung treibt...

der Strom (I) wird in Ampere, beannt nach dem gleichnamigen französischen physiker benannt. ampere ist übrigens im gegensatz zu volt eine der sieben physikalischen basiseinheiten.

die leistung (P) benannt nach james watt, dem erfinder der dampfmaschine bildet ebenfalls eine der sieben basiseinheiten. differenziert wird hier nach wirk, schein und blindleistung. aber wie das zusammenhängt wirst du später noch lernen, da braucshte dir jetzt noch keinen kopf drum machen.

wenn du dir einen wasserhahn vorstellst, mit einem wasserrad darunter. dann ist das ungefähr so:

die spannung entspricht dem wasserdruck. je höher sie ist, desto mehr wasser kann durch den hahn auf das rad strömen wenn er aufgedreht wird.

der strom entspricht der menge an wasser die in einer bestimmten zeit aus dem hahn strömt. und die leistung letzten endes der arbeit, die das rad verrichten kann...

aber genug von den basisehheiten.. diese lassen sich alle mit den folgenden vorzeichen kombiniren:

µ (micro): 1 / 1.000.000

m (milli): 1 / 1.000

K (kilo): 1.000

M (mega): 1.000.000

G (giga): 1.000.000.000

T (terra): 1.000.000.000.000

nach oben, und vor allem nach unten gibts da noch einige einheiten, aber ich denke mal gerade als bahnelektriker wirst du mit denen relativ wenig in verbindung kommem

viel glück

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jorgang
18.07.2011, 10:16

Kilo mit kleinem k, wegen der Verwechslungsgefahr mit K, Kelvin.

1

danke für die antworten. Ich habe gewissen Grundkentnisse. Allerdings ist es so, dass ich nicht die bezeichnungen kannte, nach kilowatt, und ob sich dass dann unterschieden zwischen den einzelnen Sachen. Also z.b. :

Watt Kilowatt ( 1kw ) = 1000w Megawatt = 1Mio Watt ? Gigawatt = 1Mrd Watt ?

Und dann eben bem Strom genauso ?

Ampere = 1A Kiloampere ( KA ) = 1.000 A MegaAmpere ( MA ) = 1.000.000 A

Usw. Nur das wollte ich wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eigmaster
18.07.2011, 18:54

Natürlich geht es da genau so, aber du wirst nirgendwo Ströme jenseits einiger kA finden.

0

MilliAmpere, Ampere, KiloAmpere

Nach Kilowatt: Megawatt, Gigawatt, Petawatt Nach Volt, Kilovolt, Megavolt,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lernen begreifen anwenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeraterNo1
17.07.2011, 21:10

uA < ma < A < kA < Ma

0

Wennste das net kannst biste als elektriker wohl falsch...

1mA = 1/1000 A

1kW = 1000W

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?