Einheiten der Gravitationskonstante?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtige Vorbemerkung:

Vorsicht beim Formeln schreiben in elektronischen Medien! Es ist hier anders als auf dem Papier: Wir haben hier keine langen waagerechten Bruchstriche. Wenn mehr als ein Symbol im Nenner stehen soll, dann muß man das durch Klammern anzeigen.

a/b c bedeutet nicht a/(b c), sondern (a c)/b

Das Sekundenquadrat in der Definition der Gravitationskonstanten steht auch im Nenner. Es muß also heißen:

G = 6,673⋅10^-11 m^3 / (kg⋅s^2)

Nun zu Deiner Frage.

Steht m für Meter und s für Sekunde? Ja, so ist es. Die Logik dahinter ist diese:

G ergibt, mit zwei Massen malgenommen und durch das Quadrat ihres Abstandes geteilt, deren gegenseitige Anziehungskraft (siehe: Newtonsches Gravitationsgesetz).

In Einheiten also:

m^3 / (kg⋅s^2) ⋅ kg ⋅ kg / (m^2) = kg ⋅ m / s^2 = N(ewton)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, m steht hier fuer Meter und s fuer Sekunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?