Einheit für Druck messen-eure Großeltern fragen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Obwohl es die offizielle SI Einheit für Druck ist, verwendet im Alltagsgebrauch auch heute kaum jemand Pascal. Das hat nichts mit dem Alter zu tun. In der ganzen Vakuumtechnik zum Beispiel ist auch heute noch gebräuchlich die Einheit mbar zu verwenden und alle würden dich schief angucken, wenn du den Druck deiner Vakuumkammer in Mikropascal oder sowas angibst. Eine tatsächlich veraltete Einheit ist torr (mm Quecksilbersäule), findet man manchmal noch in alten Lehrbüchern.

In meiner Jugendzeit gab es dazu einige Einheiten, die außer Mode gekommen sind, z.B. Kilopond pro Quadratmeter, atü (Atmosphären Überdruck) unfd torr (Millimeter Quecksilber-Säule).

Das Kilopond ist nicht kompatibel mit dem SI-Einheitensystem. Der Überdruck ist eine relative Angabe. Und die Quecksilbersäule ist messtechnisch außer Mode gekommen.

Ich gehöre jetzt noch nicht zu den "älteren Leuten";-), aber den Druck kann man z. B. in "bar" messen, findet man auch heute noch auf Geräten, wie Hochdruckreinigern.

vielleicht mm Hg (Millimeter Quecksilbersäule)

so wird der Blutdruck angegeben.(jedoch misst man damit keinen Druck)

'Ältere Menschen' messen doch öfters ihren Blutdruck, kann ja sein das euer Lehrer das meinte... wir haben Evangelista Torricelli damals jedenfalls in der Schule durchgenommen ,falls er bei euch noch nicht dran war.

Früher, mit den ersten Luftdruckmessern, wurde der Luftdruck auch in mm Hg gemessen. Und der Blutdruck ist auch ein Druck, wie der Name schon sagt, das hast du offenbar übersehen.

0
@Rainman007

nein ich bin nicht Blöd und das BlutDRUCK ein DRUCK ist , war mir auch klar. Sonst hätte ich so eine Antwort doch nicht gegeben oder? ;)

Und falls ich mich mit '(jedoch misst man damit keinen Druck)' für dich unklar ausgedrückt haben sollte : das war eher auf unsere Heutige Zeit bezogen man misst ja Druck größtenteils in Bar, was du an den restelichen Antworten zu Kenntnis nehmen kannst.

0

Bar bzw. AT (Atmosphäre) / atü (Atmosphäre-Überdruck).

das hieß früher "atü" entspricht etwa dem "bar"

Was möchtest Du wissen?