Einheit der kraft - Newton?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Äquator ist der Abstand zum Erdmittelpunkt größer, weil die Erde keine geometrisch exakte Kugel, sondern zusammengedrückt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Auf der erde beträgt bei und newten ja 1, wieso sind es dann beim nordpol 1,003 und am Äquator 0,998? "

Man kann sich anstrengen Fragen verständlich zu stellen, du hast es nicht getan. Keine Ahnung was du jetzt genau meinst.

Ein Newton ist jedenfalls immer ein Newton.

Es gibt zwischen Nordpol und Äquator allerdings einen Unterschied in der Gravitation. Weil die Erde an den Polen abgeflachst ist steht man an den Polen näher am Erdmittelpunkt als wenn man am Äquator steht. Näher am Massezentrum = höhere Gravitation.

Gleichzeitig wirkt man am Äquator leichter, weil man durch die Erdrotation eine Zentrifugalkraft erfährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?