EIngruppierung als Master in tarifgebundenem Unternehmen (IG M Niedersachsen)

1 Antwort

Ich kann hier zwar nur vom Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes sprechen, aber hier sind diese Angaben lediglich Rahmenvorgaben.

Hierbei ist z.B. für die Gruppe E13 formell ein Masterniveau die Voraussetzung. Allerdings kann man theoretisch auch als Bachelor bis in die höchsten Gruppe E15 kommen, man muss sich halt bewähren.

Im umgekehrten Fall haben Master-Absolventen für den Anfang öfters "nur" in niedrigeren Gruppen eine Chance. Mit den Jahren an steigender Berufserfahrung müsste jedoch ein Aufstieg relativ schnell möglich sein.

Außerdem: Im ÖD bewirbt man sich meistens auf eine konkrete Stelle, welche im internen Stellenplan mit einer bestimmten Gruppe bewertet ist. Daran lässt sich in der Regel wenig drehen. Wenn du dann mal drin bist, dann kann man dich - z.B. wenn ein höher Dotierter Mitarbeiter ausscheidet - auf diese höhere Stelle "setzen", womöglich ohne große Änderung deiner Tätigkeiten.

Vielen Dank moreblack, aber war selbst 7 Jahre im ÖD bzw. nach TVÖD E13 (damals noch BAT IIa) bezahlt...mir geht es konkret um IG Metall bzw. tarifgebundene Unternehmen...

0

Höhere Stufe TV-L?

Im September 2015 wurde ich in E9 Stufe 3 eingestellt dabei wurde meine 5 Jahre Berufserfahrung mit Berücksichtigt. Kommt man dann nach einem Jahr in Stufe 4?

...zur Frage

Wie sind die Kündigungsfristen im Manteltarifvertrag der Metallindustrie Nordwürttemberg-Nordbaden?

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen, wie die aktuellen Kündigungsfristen im Tarifvertrag der Metallindustrie Nordwürttemberg-Nordbaden geregelt sind. Ich bin seit Oktober 2011 bei meinem aktuellen Arbeitgeber beschäftigt und bin 26 Jahre jung.

Wörtlich heißt es in meinem Arbeitsvertrag wie folgt:

"Die Kündigungsfristen ergeben sich aus dem Manteltarifvertrag der Metallindustrie Nordwürttemberg-Nordbaden".

Ich habe schon bei der IG-Metall angerufen, diese wollen mir aber keine Auskunft geben da ich keine Mitglied bin. In meiner Arbeitsstelle nachzufragen würde sich auch nicht so gut machen. :-/

Um Hilfe wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße

...zur Frage

Wo werde ich eingestuft? IG Metall Era

Wo werde ich eingestuft ? - 3 Jährige Berufsausbildung - 1 Jahr Berufserfahrung

Werde in einem halben Jahr wahrscheinlich in einem Unternehmen in der Medizintechnik Branche arbeiten die nach dem IG Metall Tarif zahlen. Mich würde intressieren wo ich eingestuft werde? Vielen Dank im vorraus.:)

...zur Frage

IG Metall Entgeltgruppen: Elektroingenieur(Master) mit 5 Jahre Industrie-Erfahrung?

Hallo,

in welchen Entgeltgruppen des IG Metall kommt Elektroingenieur(Master) mit 5 Jahre Industrie-Erfahrung in Baden-Württemberg und Bayern und Wieviel verdient man?

...zur Frage

Falsche Gehalt Eingruppierung Tarifvertrag, Konstrukteur

Hallo, im Moment bin ich ziemlich unzufrieden, was meine Eingruppierung im neuen Job anbelangt. Ich habe in einer großen Firma als Konstrukteur angefangen (Holz-Kunststofftarif). Zum Zeitpunkt der Einstellung bzw. Bewerbungsgesprächs war noch keine detaillierte Stellenbeschreibung verfügbar. Ich habe ein Einstiegsgehalt T3/2 ausgehandelt. Einstellung war am 1.9.14. 3 Wochen nach der Einstellung hatte ich ein Erstgespräch mit dem Betriebsrat. Diesem lag erst NACH meiner Einstellung die Tätigkeitsbeschreibung vor und er widersprach meiner Eingruppierung. Er hat meiner Eingruppierung also bei der Einstellung nicht zugestimmt! Laut Betriebsrat hat eine Eingruppierung in die T4 zu erfolgen, welche meiner Tätigkeit entspricht ! Ein Stufenplan ist jetzt in Ausarbeitung, hier weiß ich jedoch nicht, ob diesem zugestimmt wird und selbst wenn, dann würde ich es doch begrüßen, gleich in die Richtige Gruppe versetzt zu werden... anstatt hierauf 2 Jahre zu warten. Ich fühle mich über den Tisch gezogen. Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich mich verhalten soll ? Ich habe noch bis 1. Dezember Probezeit. Ich danke euch

...zur Frage

Was bedeutet Übertarifliche Bezahlung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?