Eingriffe des menschen in den alpen?

2 Antworten

Hallo,

1. man merkt schon, daß die Klimazonen sich nach oben verschoben haben durch die Erderwärmung

2. sogar die Wanderer stellen eine Gefahr dar, weil sie Blumen pflücken und Müll hinterlassen beim biwuakieren und beim picknicken

3. die Tierwelt ist auch bedroht durch den Lärm der Snwoboards/Schneekanonen u. a.

4. der Boden kann sich nicht regenerieren, weil Ski sogar in großer Höhe praktiziert wird.

Emmy

Hauptsächlich ist der Tourismus Schuld. Die Skifahrer brauchen Pisten und Skilifte, dafür muss man Schneisen in den Wald schlagen,danach beginnt die Bodenerosion, bei der Schneeschmelze oder be starkem Regen wird der Boden ausgewaschen,was zu Schlammlawinen führt.

Fabe Kinderbetreuung

Ich muss bald einen vortrag pber diesen beruf halten und wollte mal so das wichtigste dazu wissen:)

...zur Frage

Wo am Bodensee (auf deutscher Seite) hat man die schönste Sicht auf die Schweizer Alpen?

Wo am Bodensee (auf deutscher Seite) hat man die schönste Sicht (schönes Wetter vorausgesetzt) auf die Schweizer Alpen ?

...zur Frage

Yetis in den Alpen?

Yetis sind mysteriöse Wesen die auf zwei Beinen gehen und ein Fell haben.
Sie leben auf dem Himalaya.
Auch in den USA gibt es ein ähnliches Wesen namens bigfoot und in  Kanada gibt es den Sasquatch.
Auch in China und in Indonesien soll dieses Wesen gesichtet worden sein.
Ich frage mich wie es sein kann dass dieses Wesen nicht existiert aber überall gesichtet wird?
Und schon die Ureinwohner Amerikas glaubten an Bigfoot.
Nun denke ich das es den Yeti/Bigfoot auch in den Alpen gegenen haben muss.
Der Yeti/Bigfoot ist bekannt dafür das er gerne auf Bergen wohnt und auf unbewohnten Gebiet.
Nun denke ich ist er von den Alpen fortgegangen oder sogar ausgerottet worden von den Menschen die die Aloen immer mehr besiedelten.
Wie komme ich überhaupt darauf dass es den Bigfoot auf den Alpen geben musste? Nun bis heute gibt es den Brauch vom "Perchtenlauf".
Menschen verkleiden sich als Perchten und richtige Perchten zu vetreiben.
Sieht man die Perchten mal so an, sehen sie aus wie Yeti nur dass sie Hörner hatten. Was denkt ihr? Kann es sein dass es sich bei den Perchten um Yetid handelt die früher die Alpen besiedelten?
Gibt es irgendwelche Augenzeugenberichte, die Perchten oder Yetid dort sahen?

...zur Frage

Landschaftszonen

Hey Leute, wir schreiben bald einen Erdkundetest und ich würde gerne wissen Landschaftszonen die Alpen, die Anden, der Himalaja und die Rocky Mountains gehören. Wäre echt nett. :)

...zur Frage

Vergleich Alpen und Pyrenäen

Hi! Ich schreibe bald eine Erdkundearbeit und denke es wäre gut die Unterschiede zwischen den Alpen und den Pyrenäen zu wissen... Ich habe es schon gegoogelt, finde aber keine!! kann mir jemand weiterhelfen? Oder evtl. mit einer Webpage die mir mein Problem lösen kann?

Also es geht vor allen Dingen um Tourismus...

Vieln Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?