Eingliederungsvereinbarung trotz Vollzeitarbeit?

4 Antworten

Diese Vereinbarung mußt du Nicht unterschreiben,denn du hast ja inzwischen ein neues Arbeitsverhältnis in Vollzeit angetreten. Wahrscheinlich hat sich das technisch einfach nur überschnitten... Viel wichtiger ist,daß du Bescheid gibst,daß du ab...bei Firma XY ...arbeitest . Dann werden die anhand deines Gehaltes errechnen,ob dir bzw. deiner Frau ,den 2 Kindern zusätzlich ein Wohngeldzuschuss zusteht oder nicht. Aber das vereinbaren deines Urlaubes machst du wie gewohnt mit deinem jetzigen Arbeitgeber und die anderen Sachen betreffen dich wie bereits gesagt auch nicht mehr.

Die wissen von meiner Arbeit. Also hat sich da nichts überschnitten....

Was ich vergessen habe zu erwähnen.

In einem weiteren Punkt steht: Der Träger für Grundsicherung.... überstützt sie mit folgenden Leistungen zur Eingliederung: Gewährung der Leistungen nach SGB2 nach Antragstellung und bei Vorraussetzung.

Auf deutsch..wenn ich das Ding nicht unterschreibe, bekomme ich dann nicht mal die Pflichtleistungen?

0
@usernamehere

Doch natürlich bekommst du dein normales alg 2 plus miete.

Das hat mit einer eingliederungsvereinbarung gar nix zu tun.

Die ist logischerweise keine voraussetzung um alg 2 beziehen zu können.

Voraussetzungen sind, daß du bedürftig bist und die leistung beantragst.

Die schreiben das die dich mit alg 2 "unterstützen".

Unterstützen mit einem gesetzlich und grundrechtlich geschütztem existenzminimum.

Das sind clown's.

Gib einfach nichts auf die.

Wenn die im jobcenter arbeiten, sind es keine menschen sondern staatsskklaven, die befehle ihres vorgesetzten umsetzen müssen.

Der wiederrum bekommt befehle aus nürnberg.von hoher stelle also.

Immer mit dem ziel die alg 2 er schön zu schikanieren.

0

Diese schwachsinnige vereinbarung auf gar keinem fall unterschreiben.

Dazu bist du seit einigen jahren nicht mehr verpflichtet.offiziell.

Inoffiziell warst du das noch nie.

Das jobcenter möchte sich in diesem fall nur absichern.

Aber hier total hirnrissig.

Wir halten fest:

Du hattest arbeit, aufgrunddessen noch lohn im juni.

Im juli hast du arbeit bekommen, wo du aber sicherlich den lohn erst im august erhältst.

Also hast du für juli anspruch auf alg 2 plus mietzahlung.

Du bist ja sowieso verpflichtet irgendwelche änderungen dem jobcenter zu melden.

Meist per veränderungsmitteilung.

Wozu also die eingliederungsvereinbarung?

Du hast jetzt arbeit, also musst DU DIR NICHTS vom jobcenter sagen lassen.

Aber gib bitte spätestens freitag, 13.07. die veränderungsmitteilung ab, wo steht das du im august lohn bekommst und wieviel das ist.

Oder tu persönlich beim jobcenter die einstellung des alg 2 zum 1.08.2012 beantragen.

Das musst du bestimmt unterschreiben.

Wäre auch ok.

Verlange aber über die einstellung des alg 2 einen schriftlichen bescheid.

Auf keinen fall die eingliederungsvereinbarung unterschreiben.

Du bist ja schon längst wieder eingegliedert.

Was ist das für ein ..... vom jobcenter der so eine vereinbarung verfasst?

Bin ich überhaupt dazu verpflichtet soetwas zu unterschreiben?

Nein.
Dann gibt s dat Dingens als Verwaltungsakt ...

Soll das nun heißen das ich bevor ich Urlaub bei meinem Chef beantrage mich vorher bei der ARGE melden muss und dies genehmigen lassen muss und desweiteren nicht einmal ein Wochenende auser Haus verbringen darf?

Nein

Die Regelungen der EAO gelten nicht für erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die nicht arbeitslos sind (z.B. bei bestehender sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung; während Maßnahmen zur Eingliederung in Arbeit). Jedoch ist es zweckmäßig, auch während der Teilnahme an Maßnahmen zur Eingliederung die voraussichtliche Dauer einer Abwesenheit zu erheben, da auch während einer solchen Maßnahme die Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt grundsätzlich möglich ist.

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Gesetzestext-07-SGB-II-Berechtigte.pdf

Allein wegen obigen Passus' würde ich die EInV schon nicht unterschreiben, da du mit deiner Unterschrift quasi der Gültigkeit der EAO akzeptierst.

Arge kaution vorschuss ohne das der Arge antrag bearbeitet ist

Hallo ich hab mal ne frage hab eine wohnung gefunden und mein arge antrag ist noch nicht bearbeitet hab ich das recht mir nen kautions vorschuss von der Arge holen hab erst am Dienstag Antragsabgabe und am Montag kann ich den mietvertrag unterschreiben und hab am Dienstag antrags Abgabe. kann ich mir den vorschuss von der Arge holen auch wenn mein Antrag noch nicht bearbeitet ist ???

Danke im Vorraus Petra91

...zur Frage

Ich beziehe ALG2 und bin bis Ende Dezember krank geschrieben. Jetzt habe ich vom Jobcenter eine Eingliederungsvereinbarung bekommen. Hilfe?

Ich beziehe ALG2 und bin bis Ende Dezember krank geschrieben. Jetzt habe ich vom Jobcenter eine Eingliederungsvereinbarung bekommen. Muß ich die überhaupt unterschreiben ? Ich bin schwerbehindert GdB 50 und leide an Depression, aussedem habe ich eine chronische Krankheit.

...zur Frage

Eingliederungsvereinbarung für Partner in Bedarfsgemeinschaft

Meine Lebensgefährtin musste vor ein paar Tagen ALG2 beantragen da sie nach der Umschulung keinen Job findet. (bemüht sich aber) Gestern erhielt ich als Partner vom Jobcenter eine Eingliederungsvereinbarung mit dem Ziel: Sie bemühen sich um die Beibehaltung Ihrer momentanen Tätigkeit und Sie stellen sich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Weiter möchte ich an Beratungsterminen teilnehmen.

Weiter steht im letzten Satz das die Eingliederungsvereinbarung mit mir besprochen wurde und ich diese akzeptiere.

Ich bin seit über 11 Jahren im festen Vollzeit Job verdiene meine 1.270,00 EUR netto.

Auf Anfrage im Callcenter des Jobcenters. Soll ich dazu Verpflichtet sein alles zu tun um aus meiner Hilfsbedürftigkeit rauszukommen. Ich möge diese Vereinbarung unterschreiben oder es hätte Auswirkungen für die Bewilligung des ALG2 für meine Partnerin. Weiter soll ich jetzt immer wenn ich Urlaub, mal Krank bin und mal wegfahre dem Amt dies mitteilen.

Was soll man davon halten. Ich persönlich bin ja nicht Bedürftig sondern meine Partnerin.

Was soll man tun Partnerin rauswerfen?? Vereinbarung unterschreiben und regelmäßig mit dem Amt über meine Zukunft sprechen.

Ich selber hatte noch nicht einmal ein Gespräch im Jobcenter und soll etwas unterschreiben was mit mir besprochen wurde.

...zur Frage

Weiterbewilligung Antrag alg2 wie auffüllen?

Reicht es bei den Antrag nur zu unterschreiben wenn sich bei mir nix geändert hat? Danke

...zur Frage

Bafög auf Alg2 meiner Familie angerechnet?

Hallo Ihr Lieben,

Ich bekomme ab Oktober 451€ BaföG + 194€ Kindergeld und lebe mit meinen Eltern und meiner Schwester in einem Bedarfsgemeinschaft. Jetzt bekommen wir 965€ Alg2 + 388€ Kindergeld = 1353€ insgesamt. Gestern haben meine Eltern ihren neuen Bewilligungsbescheid vom Jobcenter bekommen. Ab Oktober werden meine Eltern und meine Schwester insgesamt 660€ + 388€ unser Kindergeld + mein Bafög 451€ -- mein Mietanteil 192€ = 1310€ insgesamt bekommen. Meine Ansprechpartnerin meinte, dass ich mein Mietanteil von meinem Kindergeld bezahlen muss und dafür bekomme ich wegen des Leistungsüberschusses nichts, obwohl dies mit meinen Eltern angerechnet wurde als ihr Einkommen. Das ist wirklich Lustig! ×D Insgesamt bekommen wir, wie Ihr sieht, weniger! Und ich muss auch die Studienbeiträge, Bücher, Kfz-veruscherung etc. bezahlen! 

Sry für meine lange Geschichte ! Nun meine Fragen!

Hat Jobcenter etwas falsch gemacht meint Ihr?

 

Und

Ich will ein Minijob machen aber wenn ich arbeite werden wieder die Leistungen bei meiner Familie gekürzt und es macht kein Sinn! Was kann ich machen? 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! 

...zur Frage

Stimmt es das man als ALG2 Empfänger die Ortsabwesenheit / Urlaub frühestens 3/ 4 Wochen vorher beim Amt genehmigen kann?

Sollte man sich das schriftlich geben lassen oder genügt eine mündliche Genehmigung ?

Kann das Amt die Genehmigung paar tage vorher wieder revidieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?