Eingewachsenes Haar, aufschneiden?

3 Antworten

wo genau? mein Bruder hats auf dem Rücken mal gehabt, er wurde operiert, da das Haar bereits sehr tief eingewachsen war.. 1 Woche war er im Krankenhaus, er hat sich nur sehr schwer bewegen können..

Ja genau wegen einem Pickel ist klar *^

0

ja ist so -.- .. das war nicht nur ein Pickl, es hat sehr wehgetan bei ihm, er hatte Untersuchung beim Hausarzt, der hat ihm zuerst eine Salbe gegeben, danach sollte er nochmal Kontrolle gehen falls es nicht heilte, hat aber nicht getan und dann war das Haar sehr tief eingewachsen, sodass sich die Stelle entzündet hat und man es nicht 'ausquetschen' konnte, dann halt OP, danach konnte er 2 Wochen lang nichts Schweres tragn, Sport machn undso, weil er noch den Schmerz spürte.

0
Werden sie mir das aufschneiden?

Das kann Dir hier niemand richtig beantworten, da keiner weiß, ob sich der Pickel zu einem richtigen Abszeß entwickelt hat. Wenn ja, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, daß der Abszeß aufgeschnitten wird.

Ich würde es nicht aufschneiden. Eher ausquetschen.

Das darf man nicht, sonst entzündet es sich noch mehr oder es bleiben Narben. Und ICH schneide es ja auch nicht auf, sondern der Frauenarzt

0

Harte Eiter/Talgpickel an der Scheide?

Hallo, ich habe da ein großes Problem und schäme mich mega, ich möchte auch nicht zum Frauenarzt. Ich bin 14 und habe an der Scheide sehr harte Pickel bekommen, wo Talg und Eiter rauskommt. Es ist mega entzündet. Habe davon so 5 Stück auf der Scheide. Das tut auch mega weh, wenn ich es ausdrücken will. Ich habs meiner Mutter gezeigt, weil sie es sehen wollte. Hab ihr gesagt, dass da so harte Pickel sind und dass es entzündet ist. Sie meinte es wäre wegen Rasieren, weil ich mich vielleicht geschnitten habe und dass es weg geht. Aber den anderen, also meinen 1. Pickel hatte ich schon c.a 1 Jahr lang und da ist halt immer noch so ein harter Knubbel, wo Talg rauskommt, wenn ich es ausdrücke. Ich möchte nicht zum Frauenarzt, ich schäme mich mega! Weiß jemand, was das ist? Und in den Pickeln sind auch Haare eingewachsen. Vor paar Monaten habe ich auch epiloert, weil ich mich beim Rasierwn immer schneide und ich keine Lust hatte jeden Tag zu rasieren. Könnte es am Epilieren liegen? Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, vielleicht auch eine Salbe empfehlen. Wenn das nicht hilft, muss ich wohl doch zum Frauenarzt... Würde mich auf eine Antwort freuen.

MfG (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?