Eingewachsener zeh mit entzündung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich will dir zwar keine Angst machen, aber mit sowas ist nicht zu spaßen. 

Meine Schwester hatte mit ihrem eingewachsenen Zehennagel immer zu lange gewartet. Da war der Zeh dann nicht nur entzündet sondern vereitert. Und musste aufgeschnitten werden. Das ging über mehrere Jahre. Bis sie ihr den Nagel ganz entfernt haben. 

Geh damit mal zu einer Fußpflege.  Kann man Dir dort nicht helfen, musst Du wohl zu eine Chirurgen. 

Hab ich bei Bekannten mitbekommen und musste "operiert" werden.

Ja, kann nun leider mal passieren. Aber was ist jetzt eigentlich die Frage?

Kauf dir Kernseife und bade den Fuß darin, in warmen Wasser. Lass die Seife darin liegen. Das machst du täglich und nach einigen Tagen ist das wieder okay. Das ist ein Oma- Tipp. Und es funktioniert wunderbar.


Muellermaus 03.11.2015, 11:22

Löst das auch den eingewachsenen Nagel??

0

Was möchtest Du wissen?