Eingewachsener Nagel - Behandlung - OP?

5 Antworten

Geh zum Hausarzt, von dem bekommst du eine Überweisung zum Chirurgen. Mit Überweisung bekommst du natürlich auch einen Termin, ich schätze mal in ein paar Wochen, je nach dem wie belegt der Chirurg ist.

Bei der OP bekommst du eine lokale Betäubung, dann wird der eingewachsene Teil heraus geschnitten. Wenn du es genau wissen willst, wird der Chirurg dir das sicher erklären.

Alles andere, Heilungsprozess und Sport, wird dir auch der Chirurg beantworten.

Ich hab mir vorgenommen jetzt mal die ganzen Foren hier zu updaten:

Liebe Leidtragende, es gibt eine neue schmerzfreie Methode, die ich nach langem recherchieren gefunden hab und euch nicht vorenthalten möchte !!!!

Ich hatte Ewigkeiten Probleme mit eingewachsenen Zehennägeln und wollte keine Schnitt-OP weil die Erfahrungsberichte sich schlimm anhören und man danach auch wahnsinnige Schmerzen haben soll.

Ich habe im Internet lange recherchiert und bin auf Dr. med. Ruegenberg gekommen. Er hat vor 18 Jahren eine neue Methode entwickelt und zwar LASERT er anstatt eine OP durchzuführen. Ich war vor einem Monat bei ihm und bin restlos begeistert!!! Der Eingriff ging mega schnell, vorher die Betäubung war innerhalb von paar Sekunden fertig (hat auch nicht sonderlich weh getan, finde viele Leute übertreiben hier in den Foren) und danach konnte ich direkt laufen und hatte null Komma null schmerzen. Am nächsten Tag nur ein Pflaster drauf und fertig. Der Doktor hat sich super viel Zeit genommen und alles ausführlich erklärt. Bin den eingewachsenen Fußnagel endlich los und kann Dr. med. Ruegenberg wärmstens empfehlen. Seine Seite heißt nagelneu-laser.de und da findet man schon viele Infos und Bilder. Es gibt noch einen Arzt in München aber der ist wahnsinnig teuer, das kann man sich nicht leisten mit einem normalen Job. Das einzig schlechte bei Dr. Ruegenberg ist, dass man länger auf einen Termin warten muss, er ist ziemlich ausgebucht. Aber alles in allem hat es sich echt gelohnt!

Es gibt also noch Hoffnung schmerzfrei aus der Nummer rauszukommen!!

Meinem Mann wurde schon mehrmals der Fußnagel gezogen. Dadurch war er schon eine ganze Zeit krankgeschrieben und hatte auch Probleme beim Laufen.

Erkundige Dich, ob das für Dich infrage kommen könnte. Und trage besser keine zu engen Schuhe, die das Einwachsen begünstigen können.

Fuß schmerzen! Nagel schmerzen bitte helfen!?

Guten Tag, Ich hab seit einige wochen an mein rechten Fuß Daumen schmerzen und hab angst das es ein eingewachsener Zeh ist weil ich schon vor 2 Tagen beim linken fuß daumen Operiert wurde (wegen eingewachsener Zeh) und es tat nach der OP sehr weh und da ich es nicht nochmal durchmachen will (wenn es das selbe ist) würde ich euch um euren Ratschlag bitten. Vorhin kam auch ein wenig eiter raus aber ur ganz wenig, das tut mir auch beim gehen nicht weh sondern nur wenn ich drauf drücke ganz wenig.

...zur Frage

Eingewachsener Zehennagel: Grund zum zu Hause bleiben?

Guten Morgen, ich bin heute mit starken schmerzen an meinem Fuß, bzw. an meinem Zeh aufgestanden. Ich habe schon länger einen eingewachsenen Zehennagel, doch hat der noch nie Probleme gemacht und ich hab wegen kommenden Prüfungen erst im nächsten Jahr eine OP deswegen.

Nur sind die schmerzen heute so stark, das sobalb auch nur irgendwas den Zeh berührt, es extrem weh tut. Man stelle sich den kleinen Zeh vor, wie man ihn gegen eine Kante tritt.

Deswegen kann ich auch keinen Schuh anziehen, da der permanent auf den Zeh drückt und das einfach nich aushaltbar ist.

Nur ist dies ein Grund nicht zur Arbeit zu gehen?

...zur Frage

Spritze bei Emmert-Plastik - OP eingewachsener Zehnagel

Zur Emmert OP gibt es eine Spritze zur Betäubung und einen Ring zum abbinden der Zehe. Wer hat diesen Ring vor der Spritze bekommen, anscheinend sollen danach, also nach der OP, die Schmerzen in der Zehe nicht so heftig sein wie wenn der Zeh erst nach der Sprize - Betäubung abgebunden wird.

...zur Frage

Habt ihr auch solche Beschwerden nach Hämorrhoiden HAL-RAR Operation?

Hallo,

ich bin vor gut drei Wochen, nach einem langen Leidensweg, an den Hämorriden nach HAL- RAR operiert worden, in der Hoffnung, das ich endlich von den Schmerzen befreit werde. Nach der OP, war vier Tage im KH, ging es mir den Umständen entsprechend gut. Druckgefühl ,leichte Schmerzen und meine Harnblase streikte den ersten Tag etwas.

Zu hause, war noch vier Tage krank geschrieben, fingen dann langsam die Schmerzen an. Musste dann auch ab und an eine Schmerztablette nehmen. Na ja, habe mir dann gedacht, das die OP ja noch nicht lange her ist und ein Erfolg bzw. Besserung erst nach sechs bis acht Wochen eintritt.

Die Schmerzen worden wohl immer schlimmer. Besonders, als ich wieder angefangen habe zu arbeiten und mich mehr bewegte. Habe keine sitzende Tätigkeit.

Seit vorgestern sind die Schmerzen sehr heftig. Kann kaum sitzen. Vom Anus bis hin zum Steißbein starke Schmerzen. Schlimmer als vor der OP. Druckgefühl, brennen und stechen. Alles geschwollen und der Anus ist so blau lila.

Einen nachsorge Termin hat man mir nicht gegeben. Ich habe noch diverse Zäpfen und Salben von vor der OP mit und ohne Cortison. Aber alles hilft nichts.

Überlege, ob ich nicht zur Notfallambulanz fahren soll, da ich langsam irre vor Schmerzen werde, da ich so schnell keinen Termin beim Proktologen bekomme,der mich operiert hat. Hier ist zwar noch ein Chirurg wo man innerhalb einer Woche einen Termin bekommt, aber der hat zu mir immer gesagt, er könne nichts feststellen. Dabei hatte ich Hämorrhoiden zweiten grades.

Wer hatte so ähnliche Beschwerde und wie lange dauert es, bis eine Besserung eintritt.

LG.

...zur Frage

Zehennagel OP, ja oder nein?

Hat jemand Erfahrungen oder
Kenntnisse?
Kann man hier noch etwas mit einer Nagelspange gut machen? Habe in zwei Wochen einen OP Termin und bin mir nicht sicher ob ich es noch einmal mit einer Spange versuchen soll.

...zur Frage

Eingewachsener zehnagel op, wie verläuft die und was muss ich danach beachten?

Hallo erstmal, Ich werde jetzt die Vorgeschichte erzählen. Vor 1 monat hatte ich einen Termin beim Chirurgen um 10:30 konnte schon um 10:00 herein kommen, ich dachte super geht dann ja schnell um 11:15 kam dann erst der Chirurg und schaute sich den zeh an rechter großzeh beide Seiten. hat 5 min. Gedauert und er sagte ok örtliche Betäubung und dann machen wir Emmert Plastik. Das machen wir an einem Freitag damit du nicht so viel in der Schule verpasst. Er war sehr wortkarg und hat wirklich nicht mehr geagt. Die Sprechstundenhilfe meinte der nächste freie Termin wäre in 1 Monat. Ok heut ist es dann soweit und es geht los was muss ich dann nach der op beachten und sind die Schmerzen sehr schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?