Eingewachsene Zehnagel mit Enzündung?

13 Antworten

Hol dir morgen aus Apotheke;Chlorhexidin-Puder..und puder leicht über deinen Zeh...., da du ja bestimmt ein bis zwei Tage auf deinen Arzttermin. .warten musst....

....lass es an der Luft dann 1Std. drauf....dann bisschen abpusten...

...dann bau dir eine Umrandung... um dein Zeh...so mit Plaster...dass der Strumpf nicht an die Stelle des Schmerzes kommt..und trage ab sofort 1schuh als Offene Sandale.(.ja! .... auch wenns draußen jetzt kalt ist) ....es darf nichts an die Stelle rankommen...vom Schuh oder sonstwas....damit du mal keinen Schmerz hast.

Geh erst zum Allgemeinmediziner. ...oder zum Durchgangsorthopåden. ...der behandelt.."Notfälle" google mal..nach Durchgangsorthopåden. .in deiner Nähe!

Wenn du nichts unternimmst....wirds schlimmer.....denk dran..ok?

Wasch dir vorher gut die Hände. ..wenn du dich verarztest...und schnippel bis zum Arzttermin nicht rum....und lass es austrocknen....sonst spülst. ..du immerwieder neue Bakterien in die Wunde...wenn du dauernd badest.....

Der Arzt soll dich mal 2Tage krankschreiben.....so klein das auch ist, es ist schmerzhaft....bei jedem Schritt.....

Ich hab mir vorgenommen jetzt mal die ganzen Foren hier zu updaten:

Liebe Leidtragende, es gibt eine neue schmerzfreie Methode, die ich nach langem recherchieren gefunden hab und euch nicht vorenthalten möchte !!!!

Ich hatte Ewigkeiten Probleme mit eingewachsenen Zehennägeln und wollte keine Schnitt-OP weil die Erfahrungsberichte sich schlimm anhören und man danach auch wahnsinnige Schmerzen haben soll.

Ich habe im Internet lange recherchiert und bin auf Dr. med. Ruegenberg gekommen. Er hat vor 18 Jahren eine neue Methode entwickelt und zwar LASERT er anstatt eine OP durchzuführen. Ich war vor einem Monat bei ihm und bin restlos begeistert!!! Der Eingriff ging mega schnell, vorher die Betäubung war innerhalb von paar Sekunden fertig (hat auch nicht sonderlich weh getan, finde viele Leute übertreiben hier in den Foren) und danach konnte ich direkt laufen und hatte null Komma null schmerzen. Am nächsten Tag nur ein Pflaster drauf und fertig. Der Doktor hat sich super viel Zeit genommen und alles ausführlich erklärt. Bin den eingewachsenen Fußnagel endlich los und kann Dr. med. Ruegenberg wärmstens empfehlen. Seine Seite heißt nagelneu-laser.de und da findet man schon viele Infos und Bilder. Es gibt noch einen Arzt in München aber der ist wahnsinnig teuer, das kann man sich nicht leisten mit einem normalen Job. Das einzig schlechte bei Dr. Ruegenberg ist, dass man länger auf einen Termin warten muss, er ist ziemlich ausgebucht. Aber alles in allem hat es sich echt gelohnt!

Es gibt also noch Hoffnung schmerzfrei aus der Nummer rauszukommen!! Ich drück euch die Daumen!

Meistens muss das operiert werden!
Ich kenne mehrere Leute, die das auch hatten und es musste bei denen immer operiert werden.
Ich würde lieber sofort zum Hausarzt gehen der kann dir bestimmt helfen.
Und warte damit auch nicht zu lange, nicht das es schlimmer wird.
Gute Besserung!

Wildes Fleisch Operation?

Ich habe vor einigen Tagen eine kleine Entzündung an meinem Zeh bekommen. Kam auch Eiter raus. Ich habe diese mit Kernseife etc behandelt, ist auch wieder ganz gut, Eiter kommt fast gar nicht mehr, da wo es erst weh tat ist auch wieder alles normal.
Allerdings hat sich wildes Fleisch darüber gebildet, das mir weh tut.
Nächste Woche will ich zum Arzt gehen..wird er direkt sagen, dass das operiert werden muss oder gibt es auch andere Möglichkeit?
Danke für eure Antworten!
Falls jemand Erfahrung damit hat, her damit!

...zur Frage

wildes fleisch am zeh, blutet

hey, meine schwester hat einen eingewachsenen zehnagel mit wildem fleisch dran, jtz ist ihr jemand draufgetreten und es hat angefangen zu bluten Oo was kann man machen, außer zum arzt gehen?

...zur Frage

Entzündeter Zeh was soll ich machen?

Was kann ich gegen einen entzündeten Zeh machen? Gibt es irgendwelche Hausmittel? Und woher weiß ich, ob der Zehnagel reingewachsen ist oder ob es sich so entzündet hat?

...zur Frage

Aus meinem Großen Zehnagel kam eine durchsichtige flüssigkeit meine haut tut auch da weh am zeh?

Ich hab gelesen, dass es eine Nagelbett Entzündung sein kann zu welchem Arzt müsste ich gehen?

...zur Frage

Zeh eitert (immernoch)? Normal?

Ich habe am 4.11 eine Zeh OP gehabt, da wurde ein teil des Nagels entfernt, weil er mir leider eingewachsen war und ich es nicht selbst wieder hingekriegt habe.

dazu muss ich sagen, war mein Zeh vorher stark entzündet, komplett rot und Nagelbett so wie Zehspitze haben tierisch gejuckt, aber es hat nichts geeitert oder gesaftet. ca. 3 bis 4 Wochen lief ich mit meinem Problem rum bis ich die OP hatte.

Nun nach der OP kommt aus der kleinen Loch-Ecke die der Arzt gelassen hat seit Tagen Eiter. Und ich hab da jeden Tag aufs neue Eiter an der Ecke am Zeh, ist das normal? Ich war jeden 2. Tag nach der OP beim Arzt und hab mir den Verband wechseln lassen, der Zeh ist immernoch relativ rötlich am Nagelbett und jucken tut es auch wohl... Wenn es unnormal gewesen wäre hätte der doch bestimmt was gesagt oder? Es ist nun 14 Tage seit der OP, sollte es sich nicht schon längst 'ausgeeitert' haben? Gibt es etwas was ich da draufschmieren kann was den Eiter rauszieht?

...zur Frage

Zehnagel abgefallen - was nun?

Hallo Community,

mir ist der Zehnagel abgefallen. Es soll bald ein neuer Nagel wachsen, denke ich. Aber das braucht eine Weile. Wie soll ich bis dahin mein Zeh schützen? Soll ich schützen ? Oder einfach so lassen ?

Danke im Vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?