Eingesperrt von denn Eltern, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einsperren geht nicht. Das ist Freiheitsberaubung. Da kannst du die Polizei rufen. Aber alles andere sehe ich anders. Du durftest doch alles. Du hast dich aber nicht an die Vorgabe gehalten, wann du wieder zu Hause zu sein hast. Was daraus resultiert sind ganz normale erzieherische Maßnahmen. Also daß man dir erst mal verbietet, dich mit denen wieder zu treffen oder elektronische Geräte entzieht usw. Das ist ja auch nichts schlimmes und wirst du doch wohl mal verkraften. Daraus solltest du für die Zukunft lernen.

Die Polizei kann nichts tun: Das ist Hausarrest.


Hausarrest kann von denn Eltern und vom Gericht verhängt werden.

0
@Atemu1

Nein, Hausarrest heißt nicht nicht, daß man jemanden einsperren darf!

1

versuch ihnen klar zu machen das es so nicht weitergeht und zum jugendamt gehst wenn sie damit nicht aufhören. es klingt vlt etwas hart aber du kannst dir das nicht gefallen lassen! deine eltern wollen nur das beste für dich aber übertreiben es einfach. wenn sie nicht aufhören dich einzusperren  geh zur polizei und sag denen das. die stellen dann deine eltern zur rede und es wird ihnen hoffentlich klar, das sie dich nicht einsperren dürfen. wenns dann immernoch nicht besser wird (was sehr unwahrscheinlich ist weil eltern nicht das kind verlieren möchten) kannst du dich wieder meden und in so eine pflegefamilie oder wie das heißt kommen

Meistens heißt es ja die Eltern wollen nur dein Bestes und wissen vor dir wer deine echten Freunde sind aber wenn du das Gefühl hast sie stempeln deine Freunde ab nur weil sie weniger Geld haben als Ihr dann ruf beim Jugendamt an und lass dir helfen das ist Freiheitsberaubung sie können dir nicht verbieten dauerhaft im zimmer zu bleiben geschweige denn nicht raus zu gehen

Ich meine, dass man das Handeln Deiner Eltern "Erziehung" nennt und Du Dir die Suppe selber eingebrockt hast.

Nein sicherlich nicht! einige eltern üebrtreiben es maßlos. du kannst dein kind nicht den ganzen nachmittag einsperren nur weil es einmal zu spät wiederkommt. du willst auch nicht ins gefängnis wenn du 10 kmh zu schnell gefahren bist

0
@GunudlaGause

Oh doch !

Schade dass die Eltern sich hier nicht äußern, dann wäre der Sachverhalt nach meinem Empfinden ein anderer.

Du solltest mal zwischen den Zeilen lesen !!

0

Wer sich nicht angemessen benimmt, bekommt in der Regel
Hausarrest.


Das gehört zu erziehungsmaßnahme der Eltern.

Du musst es dir gefallen lassen, solange du unter dem Dach deiner Eltern wohnst.

Die Elektrischen Geräte, sind das Eigentum der Eltern.

Wie Eltern mit ihrem Eigentum umgehen ist innen selbst überlassen.

Nur weil einige Eltern wegschauen, wärend z.B. ihre Kinder andere Beleidigen oder Respektlos handeln, müssen nicht alle Eltern, dass durchgehen lassen.

Was ist wenn die Eltern sagen du sollst um 9 nach Hause kommen ? Das ist zu früh und man bleibt eben liebe bei seinen Freunden als bei solchen Eltern

0
@G4rmanSkiller4

Dann würde ich einen Kompromiss Vorschlagen. Wenn du keine Probleme verursachst, dann bekommst du mehr Freiraum. Aber übertreibe es nicht.   

0

Nimm die Psychologische Hilfe an und erzähl ihm was deine Eltern so machen und das Sie es sind die Hilfe brauchen.

Oh oh, bei Befragung der Eltern dürfte dann die ganze Wahrheit zutage kommen

0

Versuch mal dich an klare Ansagen zu halten dann dürfts auch mit Freiheiten klappen.

AHHAHAHAHHA

0

Tut mir leid für dich. Das Einzigste was hilft ist keinen Widerstand leisten und gehorchen ( ich spreche aus Erfahrung).

Was möchtest Du wissen?