Eingescannte fotos bemalen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du mit paint die bilder quasi mit deinem "wasserzeichen" belegst, dann solltest du in jedem fall von dem endergebnis einen screenshot machen und nur den dann an die interessenten schicken. ein durch paint verändertes bild kann man je nach dateiformat relativ leicht wieder in den urzustand zurückbringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nicht will das die ins Internet gesetzt werden

Dann setz sie nicht ins Internet. Wenn Du die Fotos überhaupt gemacht hast... Denn wenn sie nur aus Zeitschriften etc. ausgeschnitten waren, dann gibts noch immer das Urheberrecht. Sobald Du diese Bilder veröffentlichst, begehst Du somit eine Urheberrechtsverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von padden
09.07.2011, 16:08

Das sind Privatfotos von meinem Opa gemacht! Ich habe die Originalen hier bei mir liegen die ich verkaufen will.

0

mach eine ganz schlechte pixelauflösung des bildes (so dass man halt noch erkennen kann was es ist) ich hab aber leider nicht so ganz verstanden was die interessenten kaufen wollen (die eingescannten bilder, oder die original bilder) deshalb weiß ich nicht, ob das für deinen Zweck OK ist. Bemalen ist auch gut, kann man jedoch wegschneiden oder retuschieren. Vllt kannste mir ja noch nen kommentar schreiben, was du genau gemeint hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von padden
09.07.2011, 16:10

Ich habe Orginalfotos von Elvis Presley die ich verkaufen will und will diese an die Interessenten schicken (die eingescannten Bilder) jedoch will ich nicht das die Interessenten diese veröffentlichen.

0

wie wäre es einen text darüberzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?