Eingerissene Nägel was tun ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm ein Stück von einem Teebeutel-Papier und klebe es mit Nagellack drüber. Zusammenwachsen wird der Nagel wohl nichtmehr, aber wenigstens bricht er so nicht ab ;)

Aber ich denke du musst das öfters wiederholen das Papier geht (zumindest bei mir) schnell wieder ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zusammenwachsen wird er nicht mehr aber damit es beim nächsten mal deine Maniküre nicht mehr ruiniert wird, versuch erst mal deine Nägel in einer Richtung zu feilen. Der Trick mit dem Papier vom Teebeutel hilft zwar, aber nur für kurze Zeit, wenn du mal weg musst und keine Zeit und Lust hast deine Nägel zu kürzen.

Meine Routine sieht so aus, von beiden Seiten zu spitze hin feile ich die Fingernägel. Am besten verwende eine hochwertige Glasfeile z.B von KOH erhältlich bei Amazon. Die kleine liegt bei 15 oder 19 Euro und die größere bei 25.

 Als extra starken Halt und Pflege würde ich als Unterlack, den Nagelhärter und Pflegelack von Mikrocell 2000( 11€ bei Budni oder bei DM günstiger) . Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und habe wieder starke und gleichlange Fingernägel nach sehr lange Zeit. Sonst hatte ich immer splitternde und weiche Fingernägel.

Zweimal im Jahr hole ich mir BIOTIN Tabletten aus der Apotheke( nicht aus der Drogerie oder Supermarkt) diese helfen ebenso um kräftige Nägel und Haare zu züchten :)

Viel Spaß beim Ausprobieren. Mit dem Mikrocell Lack sollten Ergebnisse in 2 Wochen zu sehen sein. Jedenfalls nach meiner Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die wachsen nicht wieder zusammen, abschneiden ist die Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschneiden und pflegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?