Eingebranntes und fettiges im Backofen entfernen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von Amway gibt es einen guten Backofenreiniger, der schafft auch den stärksten Schmutz. Wenn du den nicht kaufen möchtest, dann hilft Spülmittellauge in eine Sprühflasche füllen und den Backofen damit dick einsprühen und einwirken lassen. Die Röhre auf 50 - 75° C aufheizen und einen Topf mit Wasser und Zitronensaft hinein stellen, einige Stunden laufen lassen und dann auswischen evtl. Reste mit einem Scheuerschwamm nachbehandeln. Den Rost und das Blech bekommst in der Spülmaschine sauber.

hat perfekt geklappt.

0
@Davince

Freut mich, dass du den Backofen sauber bekommen hast. Danke für´s Sternchen.

0

backofenspray. gibts für paar euro in jedem supermarkt. musst es eben gut einwirken lassen und den vorgang eventuell mehrmals wiederholen. dann müsste es schon sauber werden. hab damit auch schon einige problemfälle behoben. eventuell von nutzen: ein schaber fürs cerankochfeld zum wegschrubben (aber nur wenn das material dabei nicht zerkratzt wird, also vorsichtig versuchen....

Versuchs mit Waschmittel für Kleidung und ein bisschen Wasser, dann 10 Minuten backen lassen und wegwischen funktioniert auch bei Pfannen: (braten dann eben)

Wie bekomme ich ein stark eingebranntes Backblech sauber?

...zur Frage

Mietwohnung,Renovierung,Recht auf Nachbesserung?

Laut Vertrag muss die Wohnung besenrein übergeben werden. Bei der Übergabe hat der Vermieter unter anderem bemängelt:

  • Kalkflecken in der Dusche. Boden- und Wandfliesen.Schimmel in den Silikonfugen.
  • Toilette: Urinstein, Deckel fleckig.
  • durch aufgeklebte Kabelkanäle Klebereste an der Wand die auch durch überstreichen nicht komplett verschwinden
  • Backofen. Eingebranntes,welches nicht entfernt werden kann,da die Führungsschienen nicht abnehmbar sind. Backblech und Rost durch intensive Nutzung unansehnlich.
  • Kleinere Kratzer im Bodenbelag. Durch Möbel oder eingetragenen Schmutz.

Der Vermieter will jetzt alles durch Fachleute begutachten lassen und eine Kostenaufstellung erstellen.

Die Wohnung ist ein Erstbezug.

Einige Punkte sind meiner Meinung nach "normale Nutzung", wie z.B. der Backofen oder die Kratzer.

Muss der Vermieter die Möglichkeit geben, das man nachbessern kann? Z.B. das versucht wird die Kalkflecken und die Klebereste zu entfernen? Bevor es durch Fachleute erledigt wird?

...zur Frage

TK Pizza backen

Es geht um ein Problem, das eigentlich banal ist, aber vielleicht kennt ja jemand eine hoffentlich preisgünstige Lösung ;) Ich habe eine Mietswohnung mit Einbauküche, wo Herd und Backofen schon drin waren. Der Backofen hat ein Backblech und einen Rost. Ab und zu möchte ich für 3 Personen Pizza aufbacken, also drei Pizzen. Ich teile sie dann immer so auf, eine auf den Rost, zwei auf das Backblech, aber leider verbrennt die obere fast, während die untere teilweise den Boden verkohlt, aber oben noch kalt ist: in anderen Worten: ich schaffe es nie, die drei Pizzen gleichzeitig schön knusprig, warm und unverbrannt zu bekommen.... Der Backofen hat nur Ober- und Unterhitze, ist elektrisch.

Wie kann ich es am besten anstellen? ( ein drittes Backblech will ich mir eher nicht kaufen, da teuer - mein Backofen hat leider kein Standard- Maß)

...zur Frage

Pute braten, aber worin?

Hallo,

man sollte nicht mit seinen Eltern diskutieren, denn sonst muss man am Ende für Weihnachten kochen...

Möchte morgen eine Pute machen. Ist meine erste und hab auch schon ein Rezept.

Nur wie pack ich die jetzt in den Backofen, also worauf? Zuerst dachte ich einfach aufs Backblech, aber das funktioniert wohl nicht..

Kann ich sie nicht aufs Rost legen und darunter dann das Backblech, so dass sie nicht in ihrem eigenen Saft schwimmt? Wie macht man das am besten? :s

...zur Frage

Geheimtipp zum Reinigen von Gitter und Backblech?

Die handelsüblichen Mittel sind anscheinend nur in der Werbung gut. Auch wenn man die Mittelchen richtig einziehen lässt. Ich bekomme die Sachen im Ofen nicht mehr sauber. Ich benutze den Backofen aber auch viel. Gute Ratschläge gesucht, Danke!

...zur Frage

Was tun bei eingebranntes Fett (Küche)?

Hi

ich hab eine Auflaufform aus Glas. Benutzte die seit etwa 2 Jahren für alles andere als Aufläufe. Mache darin meistens Hühnchenkeule.

Hab bereits Fettlöser für eingebranntes aus dem Supermarkt benutzt. Das half nur bei Fett und Eingebranntes das ich noch am selben Tag darin gemacht hab.


Meine Frage:

Krieg ich die Auflaufform überhaupt noch richtig sauber? Hab überall auf dem Ding schwarze eingebrannte Flecken die selbst mit dem Fettlöser und einer Einwirkzeit von 30min (empfohlen sind 5-10min) nicht weggehen. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?