Einfuhrumsatzsteuer fälligkeit

2 Antworten

Das Shengener Abkommen regelt lediglich die Reisefreiheit innerhalb der angeschlossenen Staaten. Dabei werden normalerweise auch keine Zollkontrollen mehr durchgeführt. Wer aber öfter die Autobahn von Luxemburg nach Saarbrücken benutzt, wird feststellen, dass dort öfter Autos rausgewunken werden und die Insassen auf einem Parkplatz nach mitgebrahten Waren und Bargeld befragt werden.

Eine Ware wird aus dem Deutschen Zollager nur herausgegeben, wenn die Einfuhrumsatzsteuer und/oder die Zollgebühren entrichtet worden sind. Dabei spielt die Nationalität des Abholers keine Rolle.

Wer die Ware in den europäischen Wirtschaftsraum einführt der muss Einfuhrumsatzsteuer abführen.

Danke für die schnelle antwort aber die frage stellt sich im fall dieser dreiecksbeziehung

0

Wie bekomme ich die Einfuhrumsatzsteuer zurück?

Ich habe als Privatperson ein Gerät in China gekauft und beim Zoll die Einfuhrumsatzsteuer bezahlt. So weit, so gut.

Nun ist das Gerät defekt und geht zurück nach China. Vom Lieferanten erhalte ich (hoffentlich) den bezahlten Nettopreis zurück.

Aber wie komme ich an die (nun) zuviel bezahlte Steuer?

...zur Frage

Import von Ware aus China?

Hallo,

ich möchte Ware wie z.B. Schmuck in Höheren Mengen von China nach Deutschland, importieren.

Hierbei möchte ich keinerlei Steuer oder sonstiges hinterziehen und habe hier jetzt folgende Frage:

  1. Wie viel Steuern muss ich ungefähr auf z.B. Schmuck zahlen im Wert von 100€ ungefähr Angaben reichen vollkommen aus.

  2. Muss ich ein Gewerbe anmelden um die Ware verkaufen zu dürfen oder darf ich diese auch Privat weiter verkaufen und muss ich diese Einnahmen versteuern.

  3. Ich muss ja dem Zoll eine Rechnung oder jegliches dieser Art vorlegen um diese importieren zu dürfen, meines Wissen darf der Verkäufer aus China keine VAT mir berechnen, da ich die Ware ja in Deutschland versteuere ?

Zu dem möchte ich ergänzen das ich keine Replikate Importieren möchte

Danke vielmals im Voraus.

...zur Frage

Einfuhrumsatzsteuer bei Import aus Russland?

Wie ist es denn: - Der Firmensitz ist in Deutschland. Der Unternehmer U1 kauft die Maschinen in Russland U2 und möchte diese nach Italien U3 transportieren.Die Rechnung wird ganz normal erstellt. Aber was ist mit der Einfuhrumsatzsteuer? Muss d. Ware erst nach Deutschland und dann nach Italien? Oder kann man d. Ware direkt aus Russland nach Italien tranportieren und gleichzeitig die Einfuhr-USt wieder zurück bekommen?

Und wie ist es mit dem Unterschied von Ust in Deutschland (19%) und Italien (20%). Welcher USt wird beim verkauf nach Italien in die Rechnung gestellt?

...zur Frage

China Investitionen in Deutschland = Know-how Kauf?

Für mich sieht es so aus dass China sich gezielt in Branchen einkauft um Know-how abzugreifen - liege ich mit dieser Vermutung richtig? Wenn ja scheint das eine große Gefahr für unsere Wirtschaft zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?