Was ist der Einfluss von Reibung auf die Beschleunigung?

1 Antwort

Die Reibung übt auf die Masse eine (bei konstanter Reibungszahl y und konstanter Masse m) konstante Kraft, die dieser Masse eine negative Beschleunigung erteilt:

Fr = m*g*y

und F = m * a

--> a = g * y

Danke vielmal. ^^

0

Was möchtest Du wissen?