Einfachstes Rezept Sangria?

4 Antworten

Irgendeinen Rotwein (muss nicht das allertollste sein aber auch keine Essigbrühe), O-Saft und Sprite mischen bis es schmeckt. Bei mir ist etwa die Hälfte Wein, dann O-Saft und Sprite nur zum süßen falls der Wein mir doch zu trocken ist.
Das kann man nach Belieben weiter aufhübschen, mit Orangen- und Zitronenscheiben, Apfelwürfelchen, Orangenlikör etc, da sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Das ist vielleicht nicht die Profiversion aber sie knallt nicht wirklich und schmeckt immernoch besser als das Zeug das man fertig bekommt.

Danke, der erste sinnvolle Beitrag. Ich werd mal in kleinen Mengen rum probieren was die beste Mischung ist.

0

Ich hab mal an ca. 50% Rotwein gedacht, aber was kippt man da dazu? Hätte jetzt 25% Orangensaft und 20% Eisteepfirsich und 5% Zitronensaft genommen. Dann noch Crushed Ice, eine Zimtstange und ein paar Zitronenscheiben zur Deko. Kommt da Zucker rein?

  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Apfel (z. B. Granny Smith)
  • 4 Pfirsichhälften (Dose)
  • 2 El Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 3 El Zitronensaft
  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 5 cl Orangenlikör
  • 5 cl Weinbrand
  • 2 Rotwein (à 0,7 l)
  • 125 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • = für de 12 Personen- Eimer musst du hochrechnen.

Seeeeeeeehr einfach! 😂👍

0
@Elali74

Lass einfach die jeweiligen 5cl weg und dann braucht das Gsnze nur 5 Minuten- incl.Umrühren.Ach ja, ich vergass- es muss ja nicht unbedingt schmecken..

Dann wäre mein Vorschlag:

Kauf es fertig - für einen Eimer reichen 7x 0,7 ltr.

0

Was möchtest Du wissen?