Einfachster Weg zum Fachabi? Geht's auch ohne Mathe?

3 Antworten

ohne mathe geht nicht.

Du solltest erstmal feststellen, ab wo du in Mathe nichtmehr weiterkommst. Von da an dann alles wiederholen. Im Internet findest du sehr gute Videos, wo alles erklärt wird. Nimmt zwar viel Zeit in Anspruch, wärs mir aber wert.. Bisschen anstregenden, dann sollte das kein Problem sein

Ich weiß schon ab wo es anfängt. Ab vierte Klasse. Ich hab nicht nur 'so ne kleine Matheschwäche'. Ich hab Dyskalkulie. Es wurde schon vor sieben Jahren festgestellt Mit selbst lernen komm ich nicht weit.

0
@Phil093

Das hab ich schon mal gehört aber das ist bestimmt teuer und ich weiß nicht wo es hier sowas gibt.

0
@frauschmidt123

sowas sollte normal teilweise bzw ganz vom Jugendamt oder einem anderen Amt finanziert werden.

0

Ohne Mathe geht es nicht !

die frage wird ständig gestellt^^

ohne mathe geht es nicht, sry

Ja und wie kann man dann mit ner Matheschwäche das packen?

0
@frauschmidt123

Ich kenne welche die waren sehr schlecht in Mathe, lernten viel und bekamen eine gute Note. Suche dir einen guten Nachhilfe lehrer und fange nochmal von vorne an und mache die aktuellen themen erst später dann packst du es

0
@tooob93

Nachhilfe kann ich mir nicht leisten und alleine Mathe lernen kann ich nicht. In der Realschule stand ich am Ende auf 6 weil ich gar nix mehr verstanden hab. Ich hab die mittlere Reife nur durch meine Ausbildung bekommen.

0
@frauschmidt123

hrmmmm,

dann such auf youtube nach erklärungsvideos, da gibt es auch einige gute. Ganz für umsonst

LG

0

Was möchtest Du wissen?