Einfache/Spaßige Ausbildungen mit Hauptschulabschluss mit denen man Realschulabschluss kriegt?

7 Antworten

fachmann für lagerlogistik könnte was für dich sein, wenn du kein problem mit dem lernen an sich hast und in mathe was draufhast (logische zusammenhänge, räumliches verständnis), eine gute auffassungsgabe hast, zuverlässig bist

berufsschule bleibt dir nirgends erspart.

ansonsten - informier dich im biz und mach mal den einen oder anderen berufseignungstest. wird langsam zeit. die hälfte der ausbildungsplätze ist schon vergeben.

Wenn du eine mindestens 3-jährige Ausbildung machst (egal was), einen IHK-Prüfungsdurchschnitt von 2,5 und in der Schule mindestens 5 Jahre Englisch hattest, kannst du dir den RS-Abschluss anerkennen lassen. Darauf könntest du theoretisch eine Fachhochschulreife satteln und dann studieren.

Wenn du eine Ausbildung machst, musst du allerdings auch auf die Schule. Die bleibt dir nicht erspart ;-))

Viel Glück!

Hallo derfragant,

zunächst nur was Grundsätzliches:

Ausbildungen sind nicht einfach.

Kein Betrieb stellt dich ein, weil er dir Spaß bereiten will.

Einen Realschulabschluss kriegt man nicht, sondern man muss ihn sich (nicht einfach, nicht spaßig, anstrengend) verdienen.

Die besten Erfolge hast du, wenn du eine Ausbildung in deinem Interessengebiet bekommst.

(Auskunft einer Personalabteilung: Wir stellen die Leute nicht ein, damit sie Geld verdienen, sondern damit wir durch ihre Arbeitskraft Geld verdienen.)

Hauptschulabschluss nach der 10. klasse einer Realschule?

Kann man nach der 10. Klasse einer realschule in NRW einen hauptschulabschluss bekommen? Oder nur einen realschulabschluss oder garkeine? Wenn ja ..kriegt man mit einer 5 ..einer 4 und einer 3 im hauptfach einen realschulabschluss,hauptschulabschluss oder garkein abschluss?

...zur Frage

Ausbildungen mit Hauptschulabschluss und guter Verdienst?

Hallo die Frage steht ja schon oben, ich habe ein Hauptschulabschluss und suche Berufe die man mit Hauptschulabschluss machen kann Ausbildung. Was für mich gar nix ist, wäre Kinderpflegerin, Gastronomie, Altenpflege das sind Berufe die für mich gar nix wären. Hat jemand noch gute Berufe wo man auch ganz ok verdient für Hauptschule also Ausbildungen,?

Danke für Antworten

...zur Frage

Wie ist die Ausbildung zur tierarzt helferin/ Assistentin?

Wie ist es ,was muss man machen ,ist es schwer ? Hat vlt jemand ne Ausbildung zur tierarzthelferin und mit welchen Abschluss kriegt man ein platz ,kriegt man mit einen Hauptschulabschluss einen Platz ? Und hat man nach der 3 jährigen Ausbildung seinen Realschulabschluss ?

...zur Frage

Wer kriegt das Gehalt der Menschen mit Behinderungen?

Moin!

Ich habe gerade einen Text von 2002 gelesen, in dem es im einen theoretischen Ansatz geht, bei dem Menschen mit Behinderungen die Chance erhalten sollen, selbstständiger am Leben teilzunehmen. Unter Anderem ging es dort um die persönliche Assistenz, ein Modell in dem es heißt, dass Institutionen, in denen Menschen mit Beeinträchtigungen arbeiten das Gehalt nicht mehr an die Einrichtungen, in denen die Personen häufig leben, zahlen sollen, sondern an die Person direkt.

Meine Frage lautet nun, da der Text von 2002 ist, ist dies immer noch so oder erhalten Menschen mit Behinderungen ihr Gehalt mittlerweile "persönlich" überwiesen. Ich könnte mir z.B. vorstellen das schwerstbehinderte, die dauerhaft eine Begleitperson bei sich haben müssen und deshalb auch nicht mit Geld umgehen können, ihr Gehalt nicht direkt bekommen. Bei Personen mit Beeinträchtigungen, die bereits sehr selbstständig durchs Leben gehen, könnte ich es mir stattdessen schon vorstellen?

Weiß jemand näheres darüber?

Wer erhält das Gehalt? Einrichtung (Wohnheim etc.) oder direkt die Person?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Wenn 'Jähzornigkeit' entsteht durch aufbauen des Verhaltenes von mehreren Mitschülers über mehrere Monate, wie kann ich dies vermeiden?

Ich habe recherchiert und das beste sei, das Problem zu vermeiden, besonders, wenn es Mitarbeiter war. Ist klingt irgendwie absurd, so ein Problem zu haben schon in der Schule.

Ich habe mich gefragt ob meine tägliche Erschöpfung an was anderes liegt, doch wenn ich jetzt so schaue, ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass durch meine durchgehend zurückhaltende Wut, ich jeden Tag erschöpfend aufwache.

Ich gehe momentan an einer Hauptschule, in der 10. Klasse. Ich habe einer der schlimmsten Klassen erwischt nach dem Umziehen.

Nächstes Jahr gehe ich meinen Realschulabschluss machen. Auf der Realschule in der 8. Klasse hatte ich so ein Problem nicht.

Besonders schlimm ist es im Sportunterricht. Da oft die Sachen schon beim umziehen der Kleidung passiert, darf ich mich sogar bei denen umziehen.

Es ist jetzt aber schon das 3. Mal, dass dies der Auslöser ist. Ich möchte nicht wieder so enden wie vor 6 Jahren, als ich 4 Jahre zu einer Sonderschule gehen musste weil ein Auslösungschüler mich auch dazu brachte, fälschlicherweise zu einer Sonderschule wegen "emotionale und soziale desentwicklung" gesteckt zu werden.

Ich habe dieses Problem ziemlich lange vermeiden können. Ich habe mich selbst zu einer relaxten Persönlichkeit entwickelt, womit ich denke, dass es nicht mehr an mir liegen kann, dass ich ausgelöst werde. Ich benutze jegliche Techniken zum Wutabbau und sie versagen bei diesem absoluten Wutzustand, da ich weiß, dass diese Leute nie aufhören werden, wenn ich es nicht bin, jemand anderen seine Lebensqualität zu senken. Ich habe mich selbst gefunden mit dem Gedanken, "wenn es Leute gibt die verdient haben ehelendig zu verrecken, dann diese.", was am Ende doch schrecklich ist.

Als dieses Problem zuerst aufkam, hatte ich nur noch 3 Monate Schule, jetzt ist ist 1 Monat. Ich kam davor mit der Ausrede "sind nur noch 3 Monate", doch wie es aussieht brauche ich Urlaub und zwar fristlosem, von diesen furchterregenden Kreaturen, die ein Meister in Provokation, Heuchlerei und Manipulation sind.

Wie gehe ich weiter vor? Es sind nicht nur 1 oder 2 Schüler. Es sind 8-9 Schüler, die mich auslösen können.

Ich habe nicht weiter Kontakt halten wollen zu einem Schulsozialarbeiter, da ich dass Gefühl habe, dass ich am Ende das Opfer sein werde, obwohl jede Person dies geschiehen könnte gegen diese Leute, auch wenn etwas später.

Diese Woche schreibe ich die letzten Abschlussprüfungen. Lässt sich da etwas regeln? Bin in NRW. Habe momentan 21 entschuldige Fehlstunden.

...zur Frage

gute Ausbildungen mit einem Hauptschulabschluss?

-Ich habe einen Hauptschulabschluss mit dem Notendurchschnitt 3,3 absolviert. Ist das eher gut oder schlecht? Weil manche verlangen ja als Vorraussetzung einen ''guten Hauptschulabschluss''. -Kennt ihr Berufe bzw. Ausbildungen in denen man nicht schlecht verdient wo man mit Hauptschulabschluss angenommen wird?

bedanke mich im Vorraus für eure Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?