einfaches tiramisu rezept

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.kabeleins.de/tv/abenteuer-leben-taeglich/rezepte/luigis-tiramisu

LUIGIS TIRAMISU

Zutaten:

4 Eier

2 EL Puderzucker

2 EL Amaretto - Disaronno

2 Becher Mascarpone

1 Becher Sahne

2 Tassen lauwarmer Espresso

Löffelbiscuits

echtes Kakaopulver

Zubereitung

Die Eier trennen und in hohe Rührschüsseln geben. Zu dem Eigelb zwei Esslöffel Puderzucker hinzugeben und cremig schlagen. Als nächstes die Sahne und das Eiweiß jeweils steif schlagen. Einen Becher Mascarpone unter die Eigelbcreme mischen. Nun die Sahne und das Eisweiß nacheinander unter die Eigelbcreme heben.

Die fertige Creme für eine halbe Stunde kalt stellen.

Zwei Tassen Espresso in einer Schüssel mit Puderzucker und Amaretto mischen. Die Löffelbiscuits in die lauwarme Espressomischung tunken. Die vollgesogenen Löffelbiscuits werden in einem tiefen Teller angerichtet. Dabei liegen die Biscuits aufrecht am Rand verteilt, die unteren Enden treffen sich in der Mitte des Tellerbodens. Die Biscuits noch einmal mit Amaretto beträufeln, anschließend die Form mit der Creme auffüllen.

Obendrauf kommt ein Deckel aus Biscuits, nun die Form mit Hilfe eines Tellers stürzen. Der so entstandene Hügel wird von außen mit Creme bedeckt. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fruchtiges Tiramisu mit Kirschen.

100 g Löffelbiskuits

1 Becher Kirschen - Grütze (500g)

2 EL Kirschwasser oder Kirschsaft

400 g Schlagsahne, gekühlte

1 Pck. Vanillezucker

2 Pck. Sahnesteif

250 g Mascarpone

150 g Joghurt, mild (3,5 % Fett)

40 g Puderzucker

1 EL Schokoladenraspel oder Kakao

Zubereitung

Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache, rechteckige Auflaufform (etwa 20x30cm) geben. Kirsch-Grütze mit Kirschwasser gut verrühren und gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verteilen. Gekühlte Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen. Mascarpone mit Joghurt und Puderzucker verrühren, Sahne unterheben und die Creme gleichmäßig auf die Kirsch-Grütze streichen. Alles im Kühlschrank 6-8 Stunden durchziehen lassen (am besten über Nacht). Vor dem Servieren Raspelschokolade draufstreuen.

Gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mache dieses Rezept wegen den Eiern meist nur im Winter :

http://www.chefkoch.de/rezepte/323461114392341/Tiramisu.html

im Sommer, oder wenn ich keine guten / ganz ganz frischen Eier habe mache ich:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von treblis
06.10.2013, 09:00

Das is echtes Tiramisu, nich einfach. Zu vielen fällt die Creme ein oder sie wird nich fest.

0
Kommentar von tantehotti
06.10.2013, 09:15

klingt gut versuche ich gleich mal... :-) sage dir bescheid ob es was geworden ist... :-) liebe grusse TH

0

Echtes Tiramisu is nun ma leider nich einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?