einfaches spiel programmieren (c++)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was kannst Du denn alles? Wenn Du bei C++ bleiben willst, würde ich Dir die SFML (sfml-dev.org) empfehlen, ist 'ne sehr einfache Multimedia-Library, mit der Du dein Spiel auch grafisch (2D) realisieren kannst.

Dein Spiel klingt nicht sehr schwer, ist also zu realisieren. Die Frage ist halt nur, wie gut Du C++ momentan beherrscht. Ansonsten kann ich, wie Juliahn, C# und XNA auch nur empfehlen. Allerdings ist man dann mehr oder weniger auf Windows begrenzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von idaser444
08.10.2011, 14:34

also bei c++ wollte ich bleiben was neues zu lernen ist auch blöd...

also in console kann ich recht viel, ist ja auch nicht ganz so schwer :) z.b. zinsen ausrechnen, funktionen versteh ich und ja mir fällt grade nichts gutes ein.

aber was muss man für so ein spiel über haupt können? ist das so schwer wie ein neues console programm oder ist das erste richtige spiel eher fast wie eine neue programmiersprache???

0

Wie meinst du das mit den schwarzen Strichen und dem abtrennen? Mal doch einfach mal schnell ein Bild in Paint.

Ich hab für ein Schulprojekt ein Spiel in C# und mit XNA programmiert. Damit ist es eigentlich sehr einfach ein Spiel zu machen. Wir hatten C++ in der Schule. Wenn du das also kannst sollte es kein Problem sein in C# zu recht zu kommen.

Ein Spiel sieht da dann ungefähr so aus:

Methode um alles zu Initialisieren
{
   ...
}
Methode um Content ( Texturen etc.)  zu laden
{
   ...
}
Methode für deine Spiel-Logik
{
   ...
}
Methode um das ganze auf den Bildschirm zu zeichnen
{
   ...
}
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von idaser444
06.10.2011, 19:08

ahhhhhhhh

0

Was möchtest Du wissen?