Einfaches schnelles gesundes Rezept

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für wie viele Personen willst Du kochen?

www.essen-und-trinken.de, hat manchmal, eigentlich sehr oft, interessante Rezepte.

Du könntest auf dem Wochenmarkt Hähnchen(€1,-/250g) oder Putenleber(€1,20) kaufen, sie mit Majoran in vorher angerösteten zwiebeln, rösten. Das Paprikapulver edelsüß musst Du mit ein paar Tropfen Essig ablöschen. erst vor dem Servieren salzen!

Dazu kochst Du gut gewaschene Kartoffeln, je nach Art, 15-20min in der Schale, bei "Heurigen" ohne Augen könnte die Schale dranbleiben, sonst schälst und viertelst Du sie.

Pro Person 3 Eier aufschlagen, mit Milch verquirlen, mit Petersilie, Majoran, Salz und Pfeffer würzen, in eine große Pfanne mit glasig gerösteten Zwiebeln gießen und nach dem ersten Stocken mit dem Kochlöffel zerreißen, nicht austrocknen lassen.

Mit Brot servieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Artischoken mit Aioli. Frische Artischoken kaufen, Strunk abschneiden in Topf mit ca. 2 cm Salzwasser stellen, ca. 1 Stunde kochen lassen. In der Zwischenzeit Aoli machen: 2-3 Eigelb Mixen, langsam Öl dazutropfen lassen, bis es fest wird, Gepresster Knofi dazu, Salz und etwas Pfeffer.Das Essen selber: Blätter von außen nach innen auszupfen, den unteren teil in die Aoli tunken und durch die Zähne ziehen. Zum Schluß das "Heu" vom Boden entfernen, dann den Boden essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gemüse pfanne ;) du kanst zb zucchini, aubergine, paprika, etwas kohl usw., was du/ihr alles so mögt in der pfanne braten und etwas salzen udn pfeffern ;) dazu etwas baguette (aber ohne butter sonst wärs nicht mehr soooo gesund.. :D ) oder alternativ kannst du dieses gemüse mit dem mixer zerkleiner und würzen, dann etwas waser oder milch dazu geben, dann habt ihr ne schöne suppe die du nur noch warm machen musst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuicideSquad
01.07.2013, 10:54

Fett ist nicht prinzipiell ungesund, man kann ruhig etwas BUtter nehmen. Besser wäre aber wohl eine pflanzliche Magarinee.

1

Mach doch einen Gemüsestrudel, den kannst du mit fertigem Blätter/Strudelteig zubereiten. Hier eines von vielen guten Rezepten:

https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/content/ernaehrung-rezepte-gemuesestrudel-schnittlauchsauce.html

Dazu dann noch eine Schüssel mit grünem Salat & Essig-Öl-Dressing machen, und fertig ist ein herrliches, gesundes Abendessen!

-> viel Spaß, viel Erfolg und lasst es euch schmecken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefüllte Blätterteigtaschen? Blätterteig gibt es fertig, der ist auch nicht teuer und dann kaufste einfach verschiedene Gemüsesorten (Z.B. Brokkoli, Möhren, Paprika, Tomaten, Kohlrabi, Blumenkohl; je nachdem was ihr mögt). Hartes Gemüse (Brokkoli, Kohlrabi, Möhren) schneidest du klein und dünstest es vorher ein wenig, dann mit dem restlichen Gemüse und 3EL Haferflocken mischen und würzen (Salz, Pfeffer, Curry, Gemüsebrühe und Kräuter) und im Blätterteig einrollen. Die Blätterteigrolle mit etwas Olivenöl bestreichen und nach Packungsanweisung in den Ofen. Dazu passt z.B. Kräuterquark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal hier (falls du Tomaten magst) :

Ich finde, dass sieht superlecker aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?